Dream Pinball 3D läuft nicht

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von spock, 21. September 2008.

  1. spock

    spock New Member

    gestern hab ich den langersehnten Dream Pinball 3D Mac (von Zuxxez) gekauft ;
    Leider ist die Performance auf meinem MBP (2,6GHZ) mit Nvidia 8600GT/512 MB
    unbrauchbar ; falls es überhaupt startet nur Ruckelbilder (5-10 FPS) - egal welche Auflösung/Grafikvoreinstellungen ;

    weiss hier jemand eine Lösung ?!
     
  2. AGB

    AGB New Member

    Da hilft wohl nur ein schnellerer Rechner... :biggrin:
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Hast Du vielleicht noch die PowerPC abbekommen?!?
    Das würde zumindest die Geschwindigkeit erklären (können).

    Schau mal, ob Du ein Update runterladen kannst.
     
  4. spock

    spock New Member

    - das Spiel ist explizit nur für Intel-basierte Macs geeignet

    mein MBP ist vom März 2008 - es gibt meines Wissens kein neueres/schnelleres MBP
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Hier ein interessanter Beitrag zum aktuellen Problem mit Dream Pinball:

    http://www.maclife.de/index.php?name=PNphpBB2&file=viewtopic&p=684931

    Mir macht Dream Pinball 3D durchaus Spaß - spielerisch kommt es trotzdem nicht an die legendären Flipper für den Amiga ran (beispielsweise Pinball Fantasies).

    Die technischen Probleme lassen sich nicht schön reden. Wer einen Mac mit Nvidia-Grafik hat, sollte deshalb derzeit vom Kauf dieses Spiels Abstand nehmen. Laut Auskunft des Herstellers liegt das Problem im Grafikkarten-Treiber begründet, Abhilfe könnte hier lediglich ein entsprechendes Update seitens Apple schaffen.

    Dies ist einer der Augenblicke, bei denen man sich als Mac-Gamer ein Stück "verarscht" vorkommt: So vielfältig sind die möglichen Hardware-Konfigurationen bei einem "Intel-only"-Spiel nicht, als das man nicht schon im Vorfeld von den Problemen hätte wissen können. Ein entsprechender Hinweis auf der Packung wäre toll gewesen, aber ist vermutlich nicht verkaufsfördernd.

    und weiter:
    Ich habe das Gefühl, das betrifft auch die GeForce 8600M GT, welche in meinem MBP steckt.
    Gestern mal eben auf dem gleichen Rechner in Vista Business gebootet und das Spiel da installiert (ging problemlos, Code ist ja ein anderer), und siehe da: Das Spiel läuft absolut flüssig und die Grafik sieht sogar gut aus. Habe automatische Hardwareerkennung gemacht, wie unter OS X. Dann habe ich mal alles auf Maximum gesetzt: Läuft immer noch flüssig. Unter OS X dann mal alles auf minimum: ruckelt wie nichts gutes und sieht bescheiden aus.

    Spontan würde ich sagen: Schlechte Portierung. Abere andere scheinen das Problem nicht zu haben. Es gibt Testberichte, nach denen das Spiel auf einem iMac 2.0GHz flüssig läuft. Da stimmt doch was nicht.

    Bei mir ruckelt schon das Menü und der braucht einige Zeit, bis er überhaupt die Tischauswahl aufgebaut hat. Man denkt wirklich, man sitze vor einem schlechten Java-Spiel...

    Zitat:
    Hochkant Moni wäre natürlich für Flipper mit fester CAm ideal !!
    Diesen Modus würde auch ich klar der dynamischen Cam vorziehen.


    Hochkant-Modus wäre schon ausreichend. Dann einfach Laptop auf die Seite stellen und mit externer Tastatur zocken. Grin

    Naja. Davon abgesehen habe ich unter Windows mal alle Tische gespielt und bleibe auf jedem Fall dabei, dass die Ball-Physik ein Witz ist. Kommt nicht annähernd an Monster Fair heran.
    Und die 6 Tische an sich sind vom Aufbau her auch nicht gerade so besonders. Und das hat nicht nur mit persönlichem Geschmack zu tun, finde ich.
    So richtig gut ist keiner der sechs. Amber Moon ist beispielsweise völlig überfrachtet. Aquatic hat eine viel zu nervige Sounduntermalung und hirnrissige Anordnungen beispielsweise der Ball Lock-Löcher. Spinning Rotors ist viel zu kompliziert aufgebaut usw.
    Insgesamt leiden alle Tische unter billiger Effekthascherei und viel zu vielen Flippern, die dann teilweise auch viel zu kleine geraten sind. Oder noch schlimmer: diese Doppel-Flipper wie bei Aquatic: Viel zu klein und ungenau. Damit wird Flippern zum Glücksspiel. Und das sollte es nicht sein.
    Der Ball ist nicht ansatzweise so gut zu kontrollieren wie bei anderen Flippern. Und auf dummes rumgeflippere habe ich keine Lust. Deswegen fliegt der Kram jetzt wieder von meiner Platte, selbst wenn es unter OS X so laufen würde wie unter Vista.
     
  6. spock

    spock New Member

    Danke für die Info - werde s verkaufen oder zurückgeben

    wie schön waren doch die alten Pro Pinball Flipper dagegen.....
     
  7. spock

    spock New Member

    der Support schreibt im Zuxxez Forum:

    "Hallo Leute,

    endlich haben wir Neuigkeiten die Mac-Version betreffend.
    Das der Pinball Probleme mit, in Mac verbauten, Nvidiakarten hat was an den Treibern lag bzw. liegt wussten wir und da Apple die Treiber für die Nvidiakarten selbst schreibt (warum auch immer, denn für ATI-Karten bekommen sie diese auch von ATI) wurde uns bzw. den Entwicklern zugesagt das diese mit dem nächsten OS update behoben werden.
    Dies ist nun leider nicht geschehen!
    Deshalb machen sich die Entwickler jetzt daran einen Workarround für dieses Problem zu finden.
    Einen genauen Termin, wann dieser als Patch zur Verfügung steht, kann ich jetzt leider noch nicht nennen.
    Aber wir hoffen sobald wie möglich.

    Wir entschuldigen uns für die Probleme und hoffen auf Eure Geduld."


    - hoffen wir also auf einen Patch....
     
  8. spock

    spock New Member

    jetzt läuft das Spiel etwas flüssiger - realistische Spiel-Physik ist das aber noch nicht,

    spiele aus lauter Frust jetzt auf meinem Cube wieder "Big Race USA" von ProPinball - schönster Mac Flipper ever....
     
  9. hm

    hm New Member

    Würde ich auch gerne, wenn sie den auf OS X laufen würden. Völlig unverständlich und Jammerschade das man diese genialen Pro Pinball Simulationen nicht potiert hat. Vielen anderen Mist hingegen schon...:teufel:
     
  10. spock

    spock New Member

    - auch unter 10.5.5 und auch auf MBP mit ATI-Grafik-Chip ;


    daran ändert auch das Posten offensichtlich bezahlter "Rune-Soft" - Kommentare hier nichts;

    glücklicherweise hat die Forumsaufsicht das auch mitbekommen und gleich wieder gelöscht...



    und up.......
     

Diese Seite empfehlen