Dreamweaver MX / Fensterproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macNick, 29. Mai 2003.

  1. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ist das eigentlich ein Bug von X oder von Dreamweaver:

    Wenn ich z.B. via F12 eine gerade bearbeitete Datei auf den Testserver hochlade, dann öffnet sich ein neues Safarifenster. Schön.
    Wenn ich nun zurück zu DW will (z.B. per Mausklick in das inaktiv im Hintergrund liegende Sitefenster), dann bleibt das Safarifenster (gilt auch für NS und IE) im Vordergrund, wird aber inaktiv. Ich kann meine nichtsdestotrotz aktivierten Dreamweaver-Fenster erst wieder sehen, wenn ich ein, zwei mal willkürlich in das Safarifenster und danach irgendwo in DW geklickt habe, dann nämlich verschwindet Safari im Hintergrund.

    Kennt das jemand? Gibt es da Abhife?
     
  2. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Das Problem kenne ich und habe ich auch. Das ist ein Bug in Dreamweaver. Das einzige, das hilft, ist, erst auf den Desktop klicken und dann auf das Dreamweaver-Festern. Da sollte man mal nen Bugreport hinschicken.

    maX
     
  3. macNick

    macNick Rückkehrer

    Na, da bin ich aber froh, dass es nicht an mir liegt.

    Das aktivieren der DW-Fenster mit Apfel+Tab geht wahrscheinlich auch deshalb nicht.
     
  4. ipossum

    ipossum New Member

    jo. habe ich auch bemerkt das er das manchmal macht, man gewöhnt sich aber an alles;)
     
  5. Jonathan

    Jonathan New Member

    Ich hab das auch im Zusammenspiel von Director und Flash öfter beobachtet. (Wo selbst mit zwei Monitoren oft ein 'wo isn das Fenster' ausbricht). Vielleicht ist das ein MX Problem :confused:
     
  6. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ist das eigentlich ein Bug von X oder von Dreamweaver:

    Wenn ich z.B. via F12 eine gerade bearbeitete Datei auf den Testserver hochlade, dann öffnet sich ein neues Safarifenster. Schön.
    Wenn ich nun zurück zu DW will (z.B. per Mausklick in das inaktiv im Hintergrund liegende Sitefenster), dann bleibt das Safarifenster (gilt auch für NS und IE) im Vordergrund, wird aber inaktiv. Ich kann meine nichtsdestotrotz aktivierten Dreamweaver-Fenster erst wieder sehen, wenn ich ein, zwei mal willkürlich in das Safarifenster und danach irgendwo in DW geklickt habe, dann nämlich verschwindet Safari im Hintergrund.

    Kennt das jemand? Gibt es da Abhife?
     
  7. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Das Problem kenne ich und habe ich auch. Das ist ein Bug in Dreamweaver. Das einzige, das hilft, ist, erst auf den Desktop klicken und dann auf das Dreamweaver-Festern. Da sollte man mal nen Bugreport hinschicken.

    maX
     
  8. macNick

    macNick Rückkehrer

    Na, da bin ich aber froh, dass es nicht an mir liegt.

    Das aktivieren der DW-Fenster mit Apfel+Tab geht wahrscheinlich auch deshalb nicht.
     
  9. ipossum

    ipossum New Member

    jo. habe ich auch bemerkt das er das manchmal macht, man gewöhnt sich aber an alles;)
     
  10. Jonathan

    Jonathan New Member

    Ich hab das auch im Zusammenspiel von Director und Flash öfter beobachtet. (Wo selbst mit zwei Monitoren oft ein 'wo isn das Fenster' ausbricht). Vielleicht ist das ein MX Problem :confused:
     
  11. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ist das eigentlich ein Bug von X oder von Dreamweaver:

    Wenn ich z.B. via F12 eine gerade bearbeitete Datei auf den Testserver hochlade, dann öffnet sich ein neues Safarifenster. Schön.
    Wenn ich nun zurück zu DW will (z.B. per Mausklick in das inaktiv im Hintergrund liegende Sitefenster), dann bleibt das Safarifenster (gilt auch für NS und IE) im Vordergrund, wird aber inaktiv. Ich kann meine nichtsdestotrotz aktivierten Dreamweaver-Fenster erst wieder sehen, wenn ich ein, zwei mal willkürlich in das Safarifenster und danach irgendwo in DW geklickt habe, dann nämlich verschwindet Safari im Hintergrund.

    Kennt das jemand? Gibt es da Abhife?
     
  12. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Das Problem kenne ich und habe ich auch. Das ist ein Bug in Dreamweaver. Das einzige, das hilft, ist, erst auf den Desktop klicken und dann auf das Dreamweaver-Festern. Da sollte man mal nen Bugreport hinschicken.

    maX
     
  13. macNick

    macNick Rückkehrer

    Na, da bin ich aber froh, dass es nicht an mir liegt.

    Das aktivieren der DW-Fenster mit Apfel+Tab geht wahrscheinlich auch deshalb nicht.
     
  14. ipossum

    ipossum New Member

    jo. habe ich auch bemerkt das er das manchmal macht, man gewöhnt sich aber an alles;)
     
  15. Jonathan

    Jonathan New Member

    Ich hab das auch im Zusammenspiel von Director und Flash öfter beobachtet. (Wo selbst mit zwei Monitoren oft ein 'wo isn das Fenster' ausbricht). Vielleicht ist das ein MX Problem :confused:
     
  16. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ist das eigentlich ein Bug von X oder von Dreamweaver:

    Wenn ich z.B. via F12 eine gerade bearbeitete Datei auf den Testserver hochlade, dann öffnet sich ein neues Safarifenster. Schön.
    Wenn ich nun zurück zu DW will (z.B. per Mausklick in das inaktiv im Hintergrund liegende Sitefenster), dann bleibt das Safarifenster (gilt auch für NS und IE) im Vordergrund, wird aber inaktiv. Ich kann meine nichtsdestotrotz aktivierten Dreamweaver-Fenster erst wieder sehen, wenn ich ein, zwei mal willkürlich in das Safarifenster und danach irgendwo in DW geklickt habe, dann nämlich verschwindet Safari im Hintergrund.

    Kennt das jemand? Gibt es da Abhife?
     
  17. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Das Problem kenne ich und habe ich auch. Das ist ein Bug in Dreamweaver. Das einzige, das hilft, ist, erst auf den Desktop klicken und dann auf das Dreamweaver-Festern. Da sollte man mal nen Bugreport hinschicken.

    maX
     
  18. macNick

    macNick Rückkehrer

    Na, da bin ich aber froh, dass es nicht an mir liegt.

    Das aktivieren der DW-Fenster mit Apfel+Tab geht wahrscheinlich auch deshalb nicht.
     
  19. ipossum

    ipossum New Member

    jo. habe ich auch bemerkt das er das manchmal macht, man gewöhnt sich aber an alles;)
     
  20. Jonathan

    Jonathan New Member

    Ich hab das auch im Zusammenspiel von Director und Flash öfter beobachtet. (Wo selbst mit zwei Monitoren oft ein 'wo isn das Fenster' ausbricht). Vielleicht ist das ein MX Problem :confused:
     

Diese Seite empfehlen