Dreamweaver MX stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Janna, 24. April 2003.

  1. Janna

    Janna New Member

    Hallo, liebes Forum,
    ich habe Probleme mit einem neu installierten Dreamweaver (6.0, deutsch) unter MacOS X (10.2.4). Betroffen ist ein ganzes Netzwerk, jeder Recher verfügt über zwei Partitionen. Das Programm wurde vom Administrator installiert und für einen anderen Benutzer explizit freigegeben. Beim Starten ist Dreamweaver unauffällig, auch das Öffnen einer HTML-Datei unter gleichlautendem Befehl funktioniert einwandfrei. Der Zugriff erfolgt lokal, nicht über das Netzwerk.
    Probleme gibt es nach Definieren einer Site mit Stamm- und Bilderordner: sobald eine HTML-Datei aus dem Sitefenster (F8) aufgerufen wird, verabschiedet sich das Programm »unerwartet«, wie das Hinweisfenster mitteilt; andere Programme seien nicht betroffen. Dies betrifft sowohl den Zugriff über den Administrator als auch den über den anderen Benutzer. Vorher fällt auf, dass die Bilder trotz korrekter (!) Definition eines Bilderordners im Stammordner nicht angezeigt werden.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und könnte mir einen Tipp geben?
    Danke im Voraus,
    ratlose Grüße
    Janna
     
  2. macmecki27

    macmecki27 New Member

    rufe die HTML-Datei nicht über das Site-fenster, sondern per Doppelklick direkt aus dem entsprechenden Ordner auf - das müsste gehen!
     
  3. Janna

    Janna New Member

    Du bist aber schnell ;-))
    Ja, das geht, für kurze Zeit. Aber das ist keine Lösung, denn das Sitefenster hat überragende Funktionen für das Editieren und Kontrollieren der Gesamtsite (Aktualisieren von Hyperlinks beim Verschieben/Umbenennen von Dateien etc.). Außerdem funktioniert es auf meinen eigenen Rechnern. Und ich brauche die Bildervorschau.
    Liebe Grüße
    Janna

    Sorry, hatte deinen Namen falsch gelesen und geschrieben, musste ich noch mal ändern. :)
     
  4. ipossum

    ipossum New Member

    auf 6.1 updaten
     
  5. Janna

    Janna New Member

    D.h. Du kennst das Problem und konntest es so lösen?

    (Meines Wissens gibt es noch kein lokalisiertes Update ?)
     
  6. Janna

    Janna New Member

    Nein, das Update hat an der Situation nichts verändert.

    Ergänzung: auf einem anderen Rechner läuft das Programm. Kennt jemand irgend welche Unverträglichkeiten mit Programmen/Erweiterungen etc.? Scheint an der Systemkonfiguration zu liegen. Wäre für jeden Tipp dankbar.

    Gruß
    Janna
     
  7. TAOG

    TAOG New Member

    ich habe Dreamweaver 6.1 mit aktuellem OS-X 10.2.5 am laufen. keine besonderen extensions in dreamweaver installiert. habe 576mb ram und meist ist safari, proteus, ircle, iexplorer, itunes, grafikconverter und photoshop offen. geht alles ohne probs. nur das es ein wenig langsam ist da g4/400 ^^
     
  8. Janna

    Janna New Member

    Wir haben die Lösung: der Administrator hatte die Partitionen auf den Macs mit einem Namen bezeichnet, der einen Slash beinhaltet. Dreamweaver hat dies als Pfad interpretiert und stürzte beim vergeblichen Zugriff auf die angeforderten Daten ab.
    Gruß
    Janna
     
  9. Janna

    Janna New Member

    Ich habe selbst Dreamweaver auf zwei Macs laufen, in der Schule auf 15 Rechnern - ohne Probleme. Meine Frage bezog sich auf einen anderen Raum in der Uni, den ich nicht administriere. Allerdings habe ich nicht auf die Bezeichnung der Partitionen geachtet, als ich gestern da war, um bei einer Lösung zu helfen.

    Tja, im Nachhinein ist die Lösung nachvollziehbar und sehr logisch. :)
     
  10. ipossum

    ipossum New Member

    *gelöscht*
     

Diese Seite empfehlen