Dreamweaver MX wird unerwartet beendet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hi2hello, 26. April 2003.

  1. hi2hello

    hi2hello New Member

    Hi allerseits,

    so - erst mal locker werden, bevor ich hier durchdrehe.
    Folgendes Problem: Dreamweaver lässt sich nicht mehr öffnen. Es wird unerwartet beendet, nachdem mir zuvor beim installieren eines plug-ins der extension manager abgeschmiert ist. Hatte das jetzt schon 5 mal in den letzten paar wochen. Das einzige was geholfen hat, war immer wine komplette Neu-Installation. Habe da aber keine Lust mehr drauf, da dies auch leider immer die komplette Neukonfiguration aller meiner Preferences (website-Einstellungen, usw.) bedeutet. Wenns diesmal wieder nur mit Neu-Installation und löschen aller pref-Files funktioniert, klopp ich das Porgramm in die Tonne und wechsle zu Adobe GoLive.

    Wäre aber nett, wenn jemand vielleicht nen Hinweis hat, wie ich das Problem beheben könnte.

    danke vielmals
     
  2. ipossum

    ipossum New Member

    hatte ich auch wegen einiger Extensions, ließ sich nur mit kompletter Neuinstallation beheben, falls du die Extensions noch separat deinstallieren kannst, versuch das, ansonsten: alles runter und bei den Extensions aufpassen ob die schon für 10.2.x angepasst sind
     
  3. hi2hello

    hi2hello New Member

    danke dir, so habe ich es auch mal wieder gemacht. alle extensions raus - alles runtergeworfen. alles neu installiert - extensions wieder an. und wieder mal ne stunde sinnlos an macromedia verschenkt.
    (ärger)

    beim nächsten mal klopp ich s in die tonne und macromedia kann mir mit der schlampigen (und lahmen) programmierung ein für alle mal den buckel runterrutschen. gibt ja auch noch andere firmen, die ihre hausaufgaben unter X mittlerweile im gegensatz zu macromedia gemacht zu haben scheinen.
     

Diese Seite empfehlen