Drei Tasten Maus für Terminal in X ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacELCH, 15. Januar 2002.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Moin liebe Macgemeinde !

    Habe hier die Suchfunktion betätigt und mich gewundert, daß zu diesem Thema scheinbar bisher keiner was geschrieben hat (oder geht die Suchfunktion gerade nicht optimal?)

    Egal, wie dem auch sei hab ich folgende Frage:

    Ich würde gerne im Terminal mit einer Drei Tasten Maus arbeiten, um die üblichen Bequemlichkeiten der Unix Umgebung nutzen zu können beispielsweise Markieren & Einfügen per click etc.

    Hätte jemand von Euch ein Tip welche Maus, was sie kosten soll und ist sie zu allem Überfluß auch noch OS X tauglich ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    MacELCH
     
  2. user

    user New Member

    Hallo MacELCH,
    ich habe eine USB Logitech Maus mit drei Tasten und Scrolrad an meinem iMac und muß sagen diese wird von OSX so gut unterstützt (ohne weiter Treiber :) das ich mich wundere warum Apple ihren Kunden diese Annehmlichkeiten vorenthält. Ob die Funktionen allerdings auch im Terminal gehen habe ich noch nicht versucht.
    Holger
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Köntest Du eventuell mal ein Terminal Fenster öffnen, dann meinetwegen ll eingeben irgendeinen Namen mit der linken Taste markieren und dann markiert lassen und einen Click auf die rechte Maustaste geben ?

    Dann sollte der Markierte Text unter in der Prompt Zeile erscheinen.

    Gruß

    MacELCH
     
  4. henningberg

    henningberg New Member

    Schließe mich user an. Habe auch eine Logitech-Maus mit zwei Tasten und Scrollrad, das auch als Button funktioniert. Kabel- und tadellos!
    Kostete ca. 80,- DM.
    Dagegen rate ich von Saitek ab, die hakelt und ist unzuverlässig (hat mal in irgendeinem Test gut abgeschnitten).
    Viel Spaß,
    Henning
     
  5. macmic

    macmic New Member

    Hallo User
    habe auch eine Logitech- 2 Tasten, Scroll - läuft sehr gut unter X. Muß aber dazu sagen, dass ich ein Tool habe, mit dem die Maus erheblich schneller und stabiler läuft - geht für alle Logitech & Applemäuse - ist schon Installationsfertig, nix mit Terminal usw. Wer Interesse hat, dem maile ich das Tool zu.
    codo3@t-online.de
     
  6. Risk

    Risk New Member

    So Ihr Schlauberger jetzt reichts mir aber.
    Auf die Schublade mit dem Krimskrams und raus mit der Macally-Dreitasten-Scrollmouse.

    Oh ha,
    läuft ohne Probleme und Treiber unter X 10.1.2

    Ist bloß eine Kugel drin?

    Na dann wieder rein in die Schublade und meine liebe optische Pro-Mouse wieder angestöpselt.

    :))
     
  7. macmic

    macmic New Member

    Ich habe eben einen anderen, da braucht man nichts mit dem Terminal machen. Nur den "Karton" entpacken und sie Läuft schnell (einstellbar) und der Zeiger zittert nicht.
    Ist schon eigenartig, da bietet man was umsonst an und da wird schon gemault, bevor es ausprobiert wurde.
    Bin wohl zu gut für diese Welt.
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Komme eventuell auf Dein Angebot zurueck, aber ich habe gar keine Maus zumindest im Moment *g*

    Gruss

    MacELCH
     
  9. henningberg

    henningberg New Member

    Hi Akiem,

    wenn die Maus ruckelt hast entweder Du Pech oder ich Glück - gereinigt hast Du sie ja sicher.
    Zur Mausbeschleunigung gab´s hier vor ein paar Tagen ein Tool zum Download, das klaglos seinen Dienst versieht. Jetzt saust die Maus!
    Bleibt das Problem der fehlenden Einstellmöglichkeiten - unter AW tut´s z.B. das Scrollrad nicht. Stimme Dir zu, daß das inakzeptabel ist. Vielleicht schreibt Logitech ja mal ´nen Treiber, den für OS 9 fand ich nämlich sehr gelungen. Jedenfalls bin ich froh, daß ich mit der Maus auch unter X was anfangen kann, obwohl Logitech bisher nicht den Arsch hochgekriegt hat. Das sprich doch mal für Apple!
    Das Terminal ist mir so egal wie configsysbatexewinini

    Henning
     
  10. user

    user New Member

    Hallo MacELCH,
    habe gestern nicht weitergelesen (Pause zu ende) und kann jetzt auch nichts versuchen (sitze vorm NT System). Gestern habe ich aber mal kurtz im Terminal probiert was die rechte Taste sagt: da kamm glaube ich: "kopieren"; "einfügen" und "alles auswählen". Ich versuche das aber gerne heute abend noch mal (wenn ich dran denke)
    Holger
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das wäre nett von Dir. Es könnte sich aber auch um die mittlere Maustaste handeln zum einfügen der markierten Textstellen.

    Gruss

    MacELCH
     
  12. user

    user New Member

    also mit der rechten Taste kann ich auswählen zwischen "Kopieren", "Einsetzen" und "alles Auswählen. Es klappt auch mit der Maus etwas zu markieren und dann kopieren und einsetzen. Die mittlere Taste habe ich nicht - dafür habe ich ein Scrollrad. Die dritte Taste an der Maus ist an der Seite (normal Doppelklick) wird aber nicht unterstützt.
    Gruss
    Holger
     
  13. user

    user New Member

    markieren durch darüberstreichen mit gedrückter linker Maustaste: das heist man muß die maus am besten an der linken seite des zu markierenden wortes ansetzen , dann die linke taste drücken und dann mit gedrückter taste über das wort fahren. danach ist das wort markiert und man kann mit der rechten maustaste das auswahlmenü aufrufen und darin kopieren auswählen. dann geht man an die stelle da promts und drückt die rechte maustaste und nimmt aus dem auswahlmenü einsetzen. und schwups steht dort das vorher kopierte wort.
    So, ausführlicher konnte ich das leider nicht beschreiben :)
     
  14. iAlex

    iAlex New Member

    Funktioniert auch mit iOpti von MacAlly, zweitasten + scrollrad.
    Und mit wechselbaren covern wegen der versch. Gehäusefarben bei iMacs. Gibts auch in Snow und Graphite, für pMacs.
    Werbung für ne Maus ist toll nicht wahr.
     
  15. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vielen Dank fuer Eure Antworten.

    Damit hat leider die Pro Maus ausgehustet. Ich hatte eigentlich mit einer Pro Maus spekuliert, aber da ich doch relativ viel im Terminal arbeiten werde muss eine drei Tastenmaus her.

    Gruss

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen