Dreist ;-)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frankwatch, 30. November 2003.

  1. frankwatch

    frankwatch Gast

    ich muß mal etwas fragen, ich weiß, es ist ziemlich heftig:

    was kann ich auf legalem wege machen, um eine rechnung von diesem jahr für ein notebook, egal ob apple oder pc, zu bekommen ?

    ich will keinen neuen rechner kaufen, bin zufrieden mit meinem pismo.
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    LOL.

    Version 1
    In den Laden gehen, kaufen mit Rechnung.
    Am nächsten Tag wieder hingehen und zurückgeben ohne Rechnung.

    Version 2
    Gerät schicken lassen, Zahlung per Rechnung.
    Am nächsten Tag zurückgehen lassen.
    Die diversen grossen Versandhäuser haben ja sogar einen eigenen Brin- und Abholservice.

    nano
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn es legal sein soll, geht es nur so.
    Alles anderen wäre Betrug.
     
  4. curious

    curious New Member

    ...das soll legal sein g**
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Betrug wäre es wohl auch die Rechnung im Nachhinein als Nachweis für den Besitz des Gerätes zu benutzen um sich dadurch in irgendeiner Weise einen Vorteil zu verschaffen.

    nano
     
  6. frankwatch

    frankwatch Gast

    @ nanoloop

    version 1
    geht nicht, muß ich ja bezahlen, cash oder ec oder kredit, meisten bekommt man einen gutschein, die kohle rückt der laden ungern wieder raus.

    version 2
    gerät schicken lassen, rechnung behalten, zurückschicken ein, zwei tage später --> klingt gut !
    da muß ich mir mal gedanken machen,

    ps: schlimme gedanken hast du ;-)

    @ grate

    hast du den terminal-link gelesen ?
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  8. macmercy

    macmercy New Member

    Hmmm - soll ich raten? Rechnung für's Finanzamt? Lohnsteuerjahresausgleich aufbauschen?

    Falls so: Böseböseböse...
     
  9. frankwatch

    frankwatch Gast

    macmercy,

    ich hab ja nicht geschrieben, das ich es mache, sondern mich nur mal damit gedanklich beschäftigt, ist ja nicht strafbar, ne ?

    böseböseböse

    aber wenn ich sehe, wieviel steuern ich jeden monat abdrücke an diesen steuerstaat, der mit höchster verschwendungssucht regiert, dann könnte es mich schon reizen, euch nicht ?

    jetzt sag du nicht NEIN !

    ps: bist du auch mit "tux" unterwegs ?
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>aber wenn ich sehe, wieviel steuern ich jeden monat abdrücke an diesen steuerstaat, der mit höchster verschwendungssucht regiert, dann könnte es mich schon reizen, euch nicht ? <<

    Das geht aber nur mit legalen Mitteln.
    Was meinst Du, was wir uns für Gedanken machen, wie wir unser enormes Steueraufkommen im nächsten Jahr senken können.
     
  11. frankwatch

    frankwatch Gast

    na gut, lassen wir das !

    am ende weitet sich das ganze wieder aus,

    und schon sind sie weg, die schlimmen gedanken...
     
  12. boedecker

    boedecker New Member

    entweder habe ich einen Rechner gekauft oder nicht. Wenn die Rechnung fürs Finanzamt ist, dann kann ich nur kotzen.
    boedecker
     
  13. macmercy

    macmercy New Member

    Neee - auf den Gedanken so was durchzuziehen bin ich ganz ehrlich noch nicht gekommen.
    Das ich mal ein paar Kilometer mehr angebe - ok. Aber eine getürkte Rechnung hab ich noch nie gemacht. Das ist ne andere Größe.

    Eins solltest Du bedenken: Die Rückerstattungen der Steuer werden von allen Steuerpflichtigen aufgebracht...von Dir, von mir, von allen.

    Sicher hast Du irgendwo Recht - wenn man sieht wie Politiker mit unseren Steuergeldern umgehen - aber wenn Du das erstmal erfolgreich gemacht hast, sinkt die Hemmschwelle - und Du machst es wieder oder Schlimmeres. Überlegs Dir noch mal.

    P.S. Was ist 'tux'? Kenne ich wirklich nicht.
     
  14. frankwatch

    frankwatch Gast

    ich meine, so heißt doch der linux-pinguin, oder ?
     
  15. macmercy

    macmercy New Member

    Ah ja - na klar!

    Aber ich bin mit dem guten alten Osxzehndreieins unterwegs - also der weltbesten Unix-Variante für Apple-Rechner... :wink:

    Den Pinguin links fand ich nur einfach cool anzusehen...
     
  16. ughugh

    ughugh New Member

    Bei dem zu vermutenden Verwendungszweck ist es auch Betrug ;)

    Und bei der gedanklichen Beschäftigung: Denke auch daran, daß es seine Gründe hat, warum Rechnungen seit Jahresfrist auch verpflichtend die Steuernummer des Rechnungsstellenden beinhalten - das hat schon seine Gründe :)
     

Diese Seite empfehlen