DRINGEND!!! AVI-Problem mit Quicktime

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von phil-o, 8. Juni 2005.

  1. phil-o

    phil-o New Member

    Hallo Ihr's

    da hab' ich gerade meinen Vetter zu einem fetten Powerbook bekehrt und schon kommt der erste ebensofette Frust. Der Ärmste muss eine Powerpoint-Presentation erstellen und hat dafür AVI-Filmchen. Das Problem besteht darin, dass weder Quicktime (7.0.1) noch VLC noch irgendwelche anderen komischen Programme, die ich hatte, diese Scheißfilmchen abspielen wollten, auch WMA-Player nicht. Auf'm PC keine Probleme damit.

    Hat jemand von Euch Rat, was zu tun ist (habe auch versucht, mit DivX-Doctor in Mov. zu konvertieren, nimmt die Avis aber auch nicht an)

    Bitte helft!!! :cry: :cry:
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    am wichtigesten wäre es zu wissen UM WAS für avis es sich handelt.
    Nicht jeder avi ist ein divx, deswegen brignt wohl auch der divX doctor nicht viel.

    es gibt ca 45563464748 verschiedene Möglichkeiten an codecs die in einem avi stecken können. Es ist ein containerformat (wie *.mov) und kein videoformat als solches.

    Also QT Player starten => Film Informationen anziegen lassen und unter Format mal ein Blick auf das kürzel des codecs werfen.

    ich könnte fast wetten das es ein IV.. ist... Indeo/Intel Video stammt aus Uhrzeiten - wird seit jahren nicht mehr weiterentwickelt ... und deshalb gibts auch keinen aktuellen codec für OS X
    Nur quicktime unter OS 9 (oder älter) spielt das ab.

    also guck mal ob sichs um so ein Indel Video codec handelt
     
  3. phil-o

    phil-o New Member

    Hi Kawi,

    danke für den Tipp. Leider haben wir das Problem, dass der Problembehaftete als Arzt arbeitet und gerade schlecht erreichbar ist. Ich meine aber, dass VLC irgend etwas von wegen "IV50" angezeigt hat, was nach dem klingt, was du sagst. Weißt du irgendeine Möglichkeit, ob man den Kram konvertieren kann (evt. am PC)?
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Am PC kannst du es konvertieren (auch mit Quicktime Pro) oder am Mac unter OS 9 wenn du das noch hast.
    der IV Codec ist uralt ... aber unter windows beim erstellen von clips immer noch verfügbar - nur er ist älter als OS X es ist - und seitdem gibts keine Fortentwicklung mehr und somit auch keine OS X Möglichkeit.
     
  5. sandretto

    sandretto Gast

    Das ist glaube ich ein Codec von Intel. Ihr müsst die 3 Plug-Ins installieren (nur Classic, dann neu starten), dann die Datei mit dem Classic-QuickTimePlayer öffnen, oder nativ unter MacOS 9. Das ist die einzige Möglichkeit, wie man unter MacOSX (Classic) auch solche Filme anschauen kann.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=60366
     
  6. phil-o

    phil-o New Member

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Wir werden einmal diverse Konvertierungsprogramme am PC ausprobieren. Denn das bloße "Anguckenkönnen", das unter QT-Classic möglich wäre, reicht leider nicht, und um mit QT konvertieren zu können, braucht man die Pro-Version, die es für Classic wohl nicht mehr gibt (alles andere würde mich jedenfalls wundern). Irgendwie müssen diese verdammten Filmchen unter OSX verfügbar werden, damit sie in Powerpoint eingebunden werden können...

    Gruß
    Olli
     
  7. phil-o

    phil-o New Member

    ah, wunderbar. Ich sehe gerade, dass die QT-Version von Classic die 6er ist. Für die habe ich glücklicherweise eine Pro-Lizenz. Jetzt hoffe ich bloß, dass QT-Classic die Codecs kennt oder ich irgendwo eine Website zum Runterladen finde...
     

Diese Seite empfehlen