Dringend!! Dokumente zurück holen???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von silentbull, 21. Oktober 2009.

  1. silentbull

    silentbull New Member

    Hi Leute,

    ich habe da ein Problem. Ich habe vor einiger Zeit Dokumente erstellt, sie gedruckt und NICHT gespeichert. Nun erweist es sich als wichtig diese Dokumente wieder zu erlangen. Die Erstellung der Dokumente erstreckte sich ungefähr in einem Zeitraum von ca 4 Monaten in diesem Jahr.

    Nun habe ich ja in den letzten Jahren gelernt, das der Mac ja viel intelligenter ist als man sich so denkt.
    Ich habe als Betriebssystem 10.5 Leopard und die Dokumente wurden mit Pages von iWorks ´08 erstellt.

    Gibt es nun eine einfache Möglichkeit alle jemals gedruckten Dokumente sich zurück zu holen oder alle je geschriebenen Dokumente sich zurück zu holen oder so?

    Es ist wirklich äusserst wichtig und bin um jeden hinweis sehr sehr Dankbar.

    Mfg
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn die Daten bei oder nach der Erstellung überhaupt einmal gespeichert wurden besteht eine eher minimale Chance sie wieder zu rekonstruieren. Allerdings sind mehrere Monate eine lange Zeit, so dass durch die ständigen Schreibzugriffe, wenn überhaupt, wahrscheinlich nur noch Fragmente übrig sind. Das was noch vorhanden ist, kann ein Programm wie DataRescue eventuell wieder herstellen. Falls die Daten überhaupt nicht gespeichert wurden sind sie unwiederruflich weg. Es bleibt dann nur der Weg sie von der Print-Vorlage einzuscannen, die Texte und grafischen Elemente auszulesen und das Dokument neu zu erstellen.

    MACaerer
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Ich glaube kaum, dass die Dokumente noch zurückzuholen seien werden. Wenn ich mir deine Signatur betrachte, nutzt du offensichtlich den Mac auch zum Aufzeichnen von Fernsehsendungen. Daher vermute ich mal, dass die Sektoren deiner Festplatte, auf der vielleicht mal die Dokumente gelegen haben könnten, wenn du sie auch mal gespeichert hattest, längst von Fernsehsendungen überschrieben wurden. Denn, der Mac ist schlau, und nutzt natürlich freiwerdenden Speicherblöcke wieder neu...

    Regelmäßiges Backup machen könnte helfen. Setzt aber voraus, dass man Dokumente auch speichert. Nur erstellen und Drucken reicht nicht, denn dann wurde das Dokument ja auch nicht auf die Platte geschrieben...
     

Diese Seite empfehlen