Dringend Hilfe benötigt! Abstürze ohne Ende...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stormshadow, 10. Februar 2005.

  1. stormshadow

    stormshadow New Member

    Hallo, ich bräuchte drinegnd Hilfe bei nem seltsamen Problem.
    Seit knapp drei Jahren hab ich jetzt meinen imac und nie Probleme gehabt. Jetzt aber seit ca. vier, fünf Tagen spinnt der total rum.
    Erstens stürzt er recht häufig ab bzw. ich muss ihn neu starten, weil er sich aufgehängt hat.
    Weiterhin braucht er seltsamerweise viel kürzer zum hochfahren und klingt dabei auch anders. Ist irgendwie etwas lauter.
    Programme laufen alle soweit, nur wenn ich Font Book/Schriftensammlung starte passiert nix (zeigt mir nur weiße Felder mit "keine Schriften aktiviert) oder es wird sofort beendet. Betriebssystem ist übrigens 10.3.7

    Hat irgendjemand ne Idee, was da los ist?

    Gruß

    David
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Wenn er nur bei Apple-Programmen abstürzt, deutet alles auf eine fehlende oder defekte Systemschrift hin, hast Du an den Schriften irgendetwas verändert?
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    willkommen im Forum!

    Da du nicht schreibst, was du alles schon versucht hast, um dein Problem in den Griff zu bekommen, gehe ich mal davon aus, dass du noch gar nichts unternommen hast.

    Als erstes mache mal mit dem Festplattendienstprogramm "Volumen und Rechte" prüfen und reparieren. Dann poste mal, was dabei herausgekommen ist.
     
  4. stormshadow

    stormshadow New Member

    Öhm, Festplattendienstprogramm...? Wo finde ich das? In den Systemeinstellungen? Das einzige was ich gemacht habe ist nachdem ich diese Fehler bemerkt hatte, "Cocktail" drüber zujagen. Ist ja, soweit ich weiss, so ne Art Aufräumtool. Hat aber nix gebracht (auch das war übrigens schneller fertig, als gewohnt...). Gibts denn ne Möglichkeit das Font Book auf den Ursprungszustand zurück zu bringen (ohne alles zu plätten)? Dann müsste ich halt meine Schriften nochmal neu hinzufügen...
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Findest du in Programme (oder Applikationen) -> Dienstprogramme
     
  6. stormshadow

    stormshadow New Member

    Hallo, so - da bin ich wieder. Festplatten Dienstprogramm hat nix gebracht. Nachdem ich die Pref. Datei und die Font Collections gelöscht hatte, gings dann. Allerdings ist es nachwievor so, dass der sich dauernd bei allen möglichen AKtionen aufhängt/einfriert und nix mehr geht. Habe den wie gesagt drei Jahre und bisher keine Probleme gehabt... Was kann das sein. Virus/Wurm/etc. oder eher n Festplattendefekt? Ich hab keinen Plan...
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Wurm, Virus oder Trojaner kannst du mit Sicherheit ausschließen, ich tippe eher auf irgend ein Fremdprogramm, dass nicht so ganz sauber programmiert wurde.

    Ich würde jetzt meine Daten sichern und das System neu installieren. Nach Möglichkeit einen cleaninstall.
     
  8. stefpappie

    stefpappie New Member

    pufferbatterie??

    wenn die leer ist, kann das mitunvorhergesehenen fehlern/abstürzen einhergehen...

    frag mich jetzt bitte nicht, wo diese batterie ist, denn dann müsste ich dichfragen, welchen imac du hast:party:

    stef
     
  9. stormshadow

    stormshadow New Member

    Hab die letzte imac Version (die "Sonnenblume"). Davon die Medium Version (40 GB, 15zoll TFT, 256 MB, Combo Drive, etc.). Was genau ist denn die Pufferbatterie? Werde nachher erstmal "Shapeshifter" deinstallieren. Das war zumindest das letzte Programm/Tool, welches ich draufgepackt habe vor dem Update auf 10.3.8. Vielleicht verträgt sich das net, obwohl unter 10.3.7 liefs ohne Probleme...
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

  11. stormshadow

    stormshadow New Member

    Hmm, irgendwie will das pdf, welches für mich passen könnte, nicht aufgehen. Was sind denn noch so "klassische" Pufferbatterie (beim imac G4) Fehler? Vielleicht kann ich das ja auch ausschließen... Kann man den denn theoretisch einfach aufschrauben und ne neue Batterie reinpacken? Wie gesagt, hatte bisher nie Probleme und mich von daher auch nicht wirklich mit dem "Innenleben" beschäftigt - von daher hab ich halt wirklich wenig Plan...sorry
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Du musst mit gedrückter alt-Taste auf den Link klicken, dann lädst du dir die pdf-Datei auf deinen Rechner.
    Ein Hinweis, auf eine leere Pufferbatterie, ist z.B. das „vergessen” der Uhrzeit.

    micha
     
  13. stormshadow

    stormshadow New Member

    Bin gerade auffer Arbeit. Da kann/darf ich leider nix direkt runterladen (das mit der alt-Taste ist mir wohl bekannt). Nachher mal zu Hause probieren. Uhrzeit ist soweit ok. Seltsam ist auch das die Dauer bis es einfriert zwischen 5-30 min schwankt...
     

Diese Seite empfehlen