Dringend! OS 8.6 und starten ohne Kontrollfelder?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iJon, 7. April 2004.

  1. iJon

    iJon New Member

    Meiner Kollegin ist ihr Rechner mit Os 8.6 abgestürtzt und beim Neustart kam nach ner Zeit der berühmte Ordner mit dem Fragezeichen. Nun denke ich dass das was mit den Kontrollfeldern zu tun hat. Ich weiss dass es ein Tastenkürzel gibt, mit dem man den Rechner mit deaktivierten Kontrollfeldern starten kann. Nur weiss ich leider nicht mehr wie das lautet.
    Meine Kollegin verfällt schon in Depressionen drum ist schnelle Hilfe gefragt.

    Danke im vorraus,

    iJon
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    fragezeichen heisst, dass er das system nicht findet. da würde ich erst mal den pram köschen und dann schauen, ob es geht.
    PRAM löschen: apfel+shift+p+r tasten beim start so lange gedrückt halten, bis der startsound 3x gehört worde, dann los lassen. wenn er jetzt das system nicht findet, dann ist was im argen.
     
  3. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Wie petervogel schon geschrieben hat werden es wohl nicht die Kontrollfelder sein, denn bis dahin kommt der Rechner ja gar nicht. Falls pram löschen nix bringt kannst Du den Rechner mal mit einer CD booten und dann auf der Systemplatte den Finder aus dem Systemordner herausziehen und wieder hineinziehen. Damit habe ich schon so manchen störrischen Systemordner wieder zum leben erweckt. Manchmal hat der Mac das, dass ein Systemordner nicht mehr als solcher erkannt wird (normalerweise hat der Ordner ja so ein Icon der ihn als Systemordner erkennbar macht, und das ist dann nicht der Fall) und dieses raus- und reinkopieren hilft dann.

    Friedhelm
     
  4. Stimmt. Das wird mit den Kontrollfeldern nichts zu tun haben.
    P-Ram löschen ist ne gute Idee. Sonst kann auch noch das gute, alte Erste Hilfe helfen. CD Starten -> ordner Dienstprogramme -> Volumen überprüfen -> dann im Kontrollfeld Startvolumen neu auswählen. :D

    --John--
     
  5. iJon

    iJon New Member

    recht herzlichen dank schonmal an alle. Auf euch ist wie immer verlass! ;)

    hoffe wir bekommen das Problem morgen in den griff.
     

Diese Seite empfehlen