Dringend!!!!! Rechner startet nicht auf.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von litzi, 30. September 2002.

  1. litzi

    litzi New Member

    Hab hier einen iMac G3 500, 256 MB Ram, keine Peripherie, System 10.2.1. CD davon leider momentan nicht verfügbar, weil zu Hause, Rechner aber auf Arbeit.
    Folgendes Problem:
    Rechner startet, Ton kommt, grauer Apfel und das Drehdingens auch, doch dann nach ein paar Sekunden der Prompt "sh-2.05a#" weiße Schrift auf schwarzem Grund. Kann jetzt alles mögliche eingeben, zum Beispiel /sbin/fsck -y, was ich auch gemacht habe und die übliche Meldung bekam "iMac appears to be OK" oder so.
    Hatte schon mal die in der CD-Tasche beiliegende 10.1-Install-CD eingelegt und Festplattendienstprogramm geöffnet, da stand "Mount-Point: nicht aktiviert". Kann es vielleicht daran liegen, dass die Aqua-GUI nicht geladen wird.
    Repair-Privileges ist wegen momentan mangelnder 10.2 CD nicht möglich. Wer weiß Rat? Dringend! Bitte, bitte, bitte.
    Kenne mich mit den UNIX-Befehlen leider nicht so gut aus. Deshalb bin ich echt auf Euch angewiesen. Bitte helft einem Verzweifelten!
     
  2. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Start mal mit gedrückter Apfel-S bzw V.
    Und dann fsck -y.
    Vielleicht läuft der Check dann besser.
     
  3. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ich habe Jaguar noch nicht. Ich meine aber, am Prompt käme man mit dem Befehl "exit" (ohne Anführungsstriche) weiter.
     
  4. litzi

    litzi New Member

    Apfel+S und Apfel+V schon probiert, aber es passiert das gleiche, nur dass der graue Apfel auf grauem Grund nicht kommt, sondern kryptisches Zeugs.
     
  5. litzi

    litzi New Member

    nach exit passiert nix, prompt kommt wieder. GUI bleibt verschwunden.
     
  6. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    hast du fsck gemacht, bis OK-Meldung kam?
    Anschliessend "reboot"
     
  7. litzi

    litzi New Member

    Hab ich gemacht, schon mehrmals. Immer "...appaers to be OK" und Neustart. Es kam immer nur der Prompt.
     
  8. litzi

    litzi New Member

    Und nochmal nach oben
     
  9. Jab

    Jab New Member

    Also, unter UNIX gibt man startx ein, und er startet das X Windows. Wie das allerdings bei Quartz und Aqua ist, weiß ich nicht.

    jab
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    hatte ich auch schon, Lösung recht nur nicht bei Dir wegen der fehlenden CD.
    Es hat den XServer zerschossen und dann einfach von X.2 CD starten und Updaten lassen.

    Joern

    PS: Nicht XServer sonst wäre da nichts blaues mehr sondern der WindowManager (Aqua).
     

Diese Seite empfehlen