DRINGEND_ERSTE-HILFE benötigt!!! MacBookPro15"_10.6.8_Stillstand_Finder friert ein!!!

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von AcidGecko, 28. Dezember 2011.

  1. AcidGecko

    AcidGecko New Member

    Thema löschen-doppelpost!!!

    Siehe unter software (aktuell)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2011
  2. MacS

    MacS Active Member

    Tja, und hier scheint dein Problem zu liegen: die Platte scheint eine immer mehr steigende Anzahl defekter Dateien zu haben. Hast du mal mit dem Festplattendienstprogramm nicht nur die Rechte repariert, sonder - viel wichtiger - das Volume geprüft. Eine Reparatur geht natürlich nur, wenn du das FDP von einem anderen Volume startest und genau das solltest du durchführen, mehrmals, bis kein Fehler mehr auftaucht. Kann aber sehr gut sein, dass das schon lange zu spät ist. Tritt einmal ein Festplattenfehler auf, multipliziert sich dieser u.U. sehr schnell und eine Reparatur ist dann nicht mehr möglich. (Daher empfiehlt sich in regelmäßigen Abständen eine Prüfung des Volumes, gerade bei größeren Änderungen auf der Platte wie Updates des Systems, und ggf. eine Reparatur, wenn was gefunden wurde).

    Wenn das FDP nicht mehr hilft, könnte Alsofts DiskWarrior noch ein Strohhalm sein, ansonsten hilft nur die Festplatte löschen und alles neu installieren bzw. vom Backup (TimeMachine?!) zurückholen.

    Ich hatte das mal - wie du es beschrieben hast - mit meinem damals 1 Jahr alten G5. Plötzlich verschwanden Dateien und der Beachball drehte sich. Da ging dann auch nix mehr und musste alles neu einrichten. Zum Glück hatte ich ein noch relativ aktuelles Backup und konnte alles retten.
     
  3. AcidGecko

    AcidGecko New Member

    Hallo MacS,
    THX für deine AW...
    Ja, habe mehrfach das FDP über Install DVD gestartet und alles überprüfen und reparieren lassen (obwohl keine fehler festgestellt wurden!)

    Wie gesagt, keine Fehler oder dergleichen erkennbar...
    hätte ich nen start mit gedrückter Wahltaste+Befehlstaste+P+R einen nach dem hochfahren einen nochmaliegen Neustart machen müssen? hatte jetzt alles ausprobiert und dann beim Hochfahren gleich wieder getestet... war das falsch?

    Hatte den sicheren start bisher noch nicht durchgeführt, wollte erstmal zurück schreiben...

    Wie ist das mit dem BackUp, kann ich das auch von der Install DVD aus starten?
    Da sich meine BackUps auf der externen Platte befinden... muss ich die dann vorm starten von der cd anstöpseln?
     

Diese Seite empfehlen