"Drive Genius" - habt ihr Erfahrungen damit?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bruchi01, 13. Mai 2006.

  1. Bruchi01

    Bruchi01 New Member

  2. Energija

    Energija New Member

    Fast alle Funktionen des Programms sind doch schon in OS X intergriert!
    z.B. im Festplattendienstprogramm

    Fazit: u n n ö t i g
     
  3. hansmoleman

    hansmoleman New Member

    stimmt nicht ganz. mit drive genius kann z.b. partitionen aufheben, ohne den inhalt löschen zu müssen. jetzt kenn ich das festplatten-dienstprogramm unter tiger nicht, aber defragmentierung von externen platten und integritäts-check kenne ich unter panther zumindest noch nicht...
    ob und wie's unter tiger läuft kann ich nicht sagen - hab ich nämlich nicht...
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Patitionierung aufheben, ohne die Platte zu löschen.
    Toll!
    Würdest du das ohne Backup wagen?
    Und wennn du ein Backup hast, warum nicht den "Standardweg" gehen und einfach die Platte neu formatieren?
     
  5. hansmoleman

    hansmoleman New Member

    dann macht man eben vorher 'n backup, na und? geht dann immernoch schneller mit dem de-partionieren...

    ausserdem hab ich ja noch 'n paar andere sachen aufgezählt... ich will ja nix verkaufen oder - ich liste einfach nur auf, was das programm kann! bruchi wird schon selbst entscheiden, ob man's braucht oder nicht...
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Ich selbts nutze DriveGenius auch, vorallem zum Checken der Platte und (ich traue mich es gar nicht zu sagen!) zum Defragmentieren. Die Meinungen gehen was das Defragmentieren betrifft, weit auseinander. Ich will jetzt nicht eine Diskussion deswegen anstoßen!

    Ich nutze DriveGenius nur in Verbindung mit Backups, Erste Hilfe (FDP) und auch den DiskWarrior. Bislang kann ich keine Probleme melden. Allerdings glaube ich, dass DG was das Reparieren von Festplatten angeht, nicht viel besser als Erste Hilfe sein wird. Da wo Erste Hilfe versagt, wird wohl auch DG versagen. Da bleibt nur der DiskWarrior. Der aber bietet einzig und allein die Wiederherstellung einer zerschossenen Platte an... Ein Programm, dass alles vereint, gibt's wohl nicht!? (Was ist mit TechTools? Dürfte aber das gleiche Niveau wie DG haben, oder?)
     
  7. Bruchi01

    Bruchi01 New Member

    Vielen Dank für eure Antworten. Ich glaube ich werde es zuerst mal testen (hab die Möglichkeit bekommen). Wenns nichts oder zu wenig bringt lass ich es lieber.
    mfg Bruchi
     

Diese Seite empfehlen