Drobo: Redundanz vs. Backup

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stan_kube, 25. Februar 2010.

  1. stan_kube

    stan_kube New Member

    Hallo miteinander!

    Ich möchte meine Filmsammlung auf einem grossen Festplattenspeicher zentral speichern und an meinen Mac hängen. Netzwerkanschluss brauche ich nicht. Dafür soll die Sammlung gleichzeitig auch gebackuped sein. Der Drobo (Pro) von Data Robotics scheint eine interessante Lösung zu sein. Da er mit Festplattenredundanz arbeitet, ist man z.B. in der Pro-Variante vor dem Ausfall von bis zu 2 Festplatten geschützt.

    Nach meinem Verständnis ist der Sinn einer solchen Redundanz, dass man vor dem Ausfall einer Festplatte und dem damit einhergehenden Datenverlust geschützt ist, also wie bei einem Backup. Beim Recherchieren bin ich aber in Onlineforen auf negative Kommentare von zahlreichen Drobo-Benutzern gestossen, die all ihre Daten verloren haben, weil sie auf Drobo als Speicher- und gleichzeitig Backup-Lösung gesetzt haben. Andere Kommentare gaben zu bedenken, dass ein Drobo zwar Redundanz bietet, ein separates Backup allerdings nicht ersetzt.

    Meine Frage lautet nun: Was bringt mir Redundanz, wenn sie ein separates Backup nicht ersetzt und ich alles nochmals backuppen muss? Da kann ich ja getrost auf Redundanz verzichten und mir einfach genügend externe Festplatten kaufen, um meine Filmsammlung sowie ein Backup davon zu speichern.

    Oder wie seht Ihr das?

    Besten Dank für allfällige Hinweise!

    Freundliche Grüsse

    Stan
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das Drobo-System, oder auch ein beliebiges anderes RAID-System, schützt nicht gegen jeglichen Datenverlust sondern nur gegen einen, der durch den Defekt einer Platte verursacht wird. Die weitaus häufigste Ursache von Datenverlust sitzt aber etwa einen halben Meter vor dem Rechner. Ein BackUp schützt also nicht nur gegen eine defekte HD sondern auch gegen versehentliches Löschen, Überschreiben oder wie auch immer es sonst möglich ist Daten versehentlich zu vernichten.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen