Drogen-Jünger?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von quick, 7. Januar 2003.

  1. quick

    quick New Member

    Jesus' Wunderheilungen und die Visionen seiner Jünger waren das Ergebnis eines Drogenrausches - das zumindest behauptet ein US-Forscher nach dem Studium alter Schriften und archäologischer Erkenntnisse.

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,229721,00.html
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    jo, wollte ich heute auch schon posten, aber in der allgemeinen hysterie habe ich es dann vergessen. :)
     
  3. colonel panic

    colonel panic New Member

    iih Pfui! Und ich dachte, Jesus hätte sich vor fast 2000 Jahren an die heutige (von den USA initiierten) Betäubungsmittelgesetzgebung gehalten. Ich lasse mich sofort enttaufen!!
     
  4. colonel panic

    colonel panic New Member

    Saufen ist ja noch ok: "Der Wein ist mein Blut...."
    ;-)
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich hoffe es war ein Australischer z.B. E&E Black Pepper 95er oder 96er wobei angeblich 2000 ein extrem guter Jahrgang sein soll *g*

    MacELCH
     
  6. colonel panic

    colonel panic New Member

    *lol*

    "Australischer" lese ich gerade im anderen Thread. "Shiraz" scheint sich ja zum allseits beliebten Wein zu entwickeln (mundet mir auch vortrefflich).
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    der michael mittermayer wusste das schon länger. der meinte mal die waren alle voll auf myrrhe ;)
     
  8. neumi

    neumi New Member

    "wir folgten dem stern!"
    "sternhagelvoll seid ihr"
    *ggg*
     
  9. neumi

    neumi New Member

    jaaa, ging mir ähnlich...
    ;-)
     

Diese Seite empfehlen