Drosseln der Brenngeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Taipan, 24. März 2006.

  1. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Da ich kürzlich auf einer kopierten Audio-CD (dieses Jahr darf ich ja noch...) einige Störgeräusche hatte, habe ich sie nun noch einmal mit Toast kopiert und dabei die Brenngeschwindigkeit auf 2x eingestellt. Der Brennvorgang war allerdings in etwas mehr als 6 Minuten fertig, was wohl eher in der Gegend von 12x oder so liegen dürfte. Kann es sein, dass mein Brenner (Benq DW1640) sich einfach nicht so weit runterregeln lässt? Und wenn ja, ist es normal, dass Toast diese Geschwindigkeiten trotzdem anbietet? Danke schon einmal für Eure Antworten!
     
  2. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ähh ich glaube Du verwechselst da was.

    Für eine CD sind 6 Min. doch normal.

    Nur wenn du eine DVD in 6 Min. brennst ist das etwa 12-16x
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Trotzdem hätte die CD - sofern randvoll - 30 Minuten brauchen müssen.
    Ja, nur die fett gedruckten Geschwindigkeiten kann man auch wirklich nehmen, die dazwischn kann man zwar ausählen, die werden aber nicht genommen, sondern was als nächstes liegt. So in etwa.
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Man kann nicht jeden Rohling beliebig langsam brennen.
    Auch die Laufwerke können das oft nicht mehr, da man den Laser entsprechend drosseln muß für eine geringe Geschwindigkeit.

    4x wird bald selten als Mindestgeschwindigkeit.
     
  5. Taipan

    Taipan New Member

    @Ahnungsloser:

    Hm, wenn ich mich nicht täusche, entspricht 1x der Abspielgeschwindigkeit, entsprechend also einer Zeit von etwa 74 Minuten für eine volle CD. Daraus ergibt sich nach Dreisatz für 6 Minuten etwa 12x. Oder? Normal sind 6 Minuten vielleicht schon, aber normal brennt man ja auch nicht mit 2x.

    @CosmicAlien/MacBike:

    Ah, so macht's Sinn. Ich dachte zuerst, alle Geschwindigkeiten seien gleich fett gedruckt, aber da hatte ich keine CD drin. Bei eingelegter CD waren aber tatsächlich nur 12x, 16x, 24x, 36x und 48x fett gedruckt. 12x scheint also wirklich das Minimum zu sein.

    Danke Euch allen für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen