Druck v. PDF-Dateien funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Fontomano, 20. Dezember 2002.

  1. Fontomano

    Fontomano New Member

    Beim Versuch, pdf-dateien zu drucken (OS 9.2), erhalte ich entweder die Meldung: "Programm unerwartet beendet wg Fehler 2" oder, es sei hierfür nicht genügend Speicherplatz vorhanden. Die Erhöhung des Acrobat Reader auf 30000 bringt nichts, ebensowenig das Kopieren des PDF-Viewer in die Browser-Plug-in-Ordner.
    Weiss da jemand Abhilfe?

    Fontomano
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Ich hab die Proggis nicht auf Platte, aber wirf doch mal einen Blick in die Systemerweiterungen. Da gibt es die Printer Erweiterungen, glaub Print Spooler o.s.ä. Einige Erweiterungen sind auch nur normale Programme, deren Speicherzuteilung erhöht werden kann.
    Hoffe, geholfen zu haben.

    cu
     
  3. Fontomano

    Fontomano New Member

    Weder Vergrössern des Speichers (von Print Monitor sowie von Acrobat Reader) noch der Neuaufbau des PRAM haben geholfen. Auch die Neuinstallation des Acrobat Reader 5.05 ändert nichts daran. Verstehe das Problem überhaupt nicht, da das Drucken schonmal problemlos funktioniert hat.
    Weiss da vielleicht noch jemand Rat?

    fontomano
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

    Könnte eine defekte Schrift sein. Funktionieren denn andere PDF-Dokumente?
     
  5. Fontomano

    Fontomano New Member

    Leider kann ich kein PDF-Dokument mehr ausdrucken, nur mehr ansehen (nach dem Start des Acrobat Reader kommt allerdings die Meldung, wg eines Konfigurationsproblems könne die Datei nicht im Web-Browser angezeigt werden - nach Betätigen des o.k.-Buttons erscheint die Datei dann). Der Versuch, einen Druckbefehl zu erteilen, führt meist auch zum Absturz.

    Fontomano
     
  6. macpanic

    macpanic New Member

    Soweit mir bekannt ist, strotzt Acrobat 5 vor Fehlern. Daher würde ich zu Acrobat 4 raten, das läuft sicher.
     

Diese Seite empfehlen