Druckauftrag lässt sich nicht löschen

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von esox, 21. Mai 2013.

  1. esox

    esox New Member

    Hallo zusammen,

    habe mal wieder ein Problem als DAU.

    Ein Druckauftrag - immerhin 28 Seiten - lässt sich nicht mehr abbrechen und / oder löschen. Ich hatte den versehentlich zweimal zum Drucker geschickt.

    Eigentlich habe ich hier ja fast immer eine zufriedenstellende Lösung bekommen, darauf hoffe ich auch jetzt.

    Freundliche Grüße, esox
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Auch über die System-Einstellung "Drucken & Faxen => Drucker Warteliste öffnen" und dann den Druckauftrag anklicken und im Menü "Bearbeiten => Löschen" geht es nicht?

    MACaerer
     
  3. esox

    esox New Member

    Problem habe ich über eine Seite "Cups 1.6.2" > Jobs inzwischen gelöst, unter gütiger Mithilfe eines Experten. Danke aber trotzdem auch für deine Bemühungen.

    Deine Lösung hat eben nicht funktioniert, genau das war ja das Problem. Du hättest aber sicher auch die Lösung gewusst. :)
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das war also demnach ein Netzwerkdrucker.

    MACaerer
     
  5. esox

    esox New Member

    Nein, ich habe kein Netzwerk. Der Drucker ist per USB-Kabel direkt mit meinem iMac verbunden.

    Danke, für deine Bemühungen, aber das Problem ist gelöst. Mir scheint auch, dass es kaum nachvollziehbar ist, weil meine "Fehlbedienung" halt ganz einfach so war, ich habe versehentlich die Datei zweimal zum "Drucken" geschickt, nachdem durchaus mal üblichen Stopp, hat er zwar meinen ersten Druckauftrag korrekt abgewickelt (28 Seiten), meinen Stopp aber ignoriert und ein zweites Mal mit dem "Drucken" begonnen und einen weiteren "Stopp" abgelehnt und eben diesen Druckauftrag nicht löschen lassen.

    FG, esox
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Cups ist normalerweise ein Dienst für Netzwerkdrucker. Aber offensichtlich behandelt MacOs alle Drucker, egal ob im Netzwerk oder lokal angeschlossen, als Netzwerkdrucker. Aber was soll's, Hauptsache es hat funktioniert.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen