Drucken auf Laserjet 5L mit Print Server?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von berth, 4. Mai 2005.

  1. berth

    berth New Member

    Moin zusammen,

    Endlich habe ich meine Frau dazu überredet, die DOSe wegzutun und stattdessen einen Mac mini zu kaufen.
    Ich möchte aber den Laserjet 5L nicht gern verschrotten und denke ans Drucken via billigen PrintServer. Geht das z.B. mit dem dLink 101 oder ähnlichem unter MacOs X?

    guet goahn

    berth
     
  2. DeepSleep

    DeepSleep New Member

    Hallo,

    ich kenne den HP Laserjet 5L nicht, aber er gehört zu den unterstützten Druckern des Gimp-Print Drucker-Treibers. Je nach Betriebssystem müsstest Du ihn damit ans Laufen kriegen.

    Habe meinen 4L unter 10.2.8 damit auch zum drucken bewegen können. Brauchte lediglich noch einen parallel-USB-Adapter, da der 4L nur einen Parallelport besitzt.

    Infos zu Gimp-Print unter:

    http://gimp-print.sourceforge.net/MacOSX.php3

    Gruß
    DeepSleep
     
  3. berth

    berth New Member

    Hallo DeepSleep,

    Danke für die prompte Antwort.
    Kann man da irgendeinen USB-Parallel_Adapter nehmen? ich dachte, da gäbe es Unterscheide (bidirektional o.ä.)

    guet goahn
    berth
     
  4. DeepSleep

    DeepSleep New Member

    Ähem, äääh :confused: :confused: :confused:

    ich bin damals in einen Gravisshop hineinspaziert und mit einem Kabel wieder heraus gekommen. Den Teil des Problems musst Du wohl selbst lösen.:D

    feinen tach noch
    DeepSleep
     
  5. berth

    berth New Member

    Tjää, da such ich mal nach einem Gravisshop :)

    guet goahn

    berth
     

Diese Seite empfehlen