drucken aus osx über classic

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maromoser, 28. Januar 2002.

  1. maromoser

    maromoser New Member

    wie kann man aus osx über die classic umgebung drucken, epson hat ja noch keine trieber für osx, jedenfalls nicht für den photo 12oo.
    wäre für hinweise dankbar
     
  2. Soweit ich das bisher mitbekommen habe, geht das nur aus Applikationen, welche in Classic laufen, also nicht in X-Applicationen über den Umweg Classic. Hab nen 580er und dasselbe Problem ... werde bei denen aber langsam hartnäcking, weil ich das eine unverschähmtheit finde, daß die immer noch keine Treiber gebracht haben (obwohl sie immer wieder gerne Versuchen, die Schuld auf Apple zu schieben). Dank Epson dürfte ich mein altersschwaches HP4+-Monster wieder aus dem Keller zerren und einsetzten, dafür gibt es nämlich aktuelle Treiber *grummel*
     
  3. typneun

    typneun New Member

    umweg: vorschau als pdf sichern und dann in classic drucken mit acrobat reader...
     
  4. macmic

    macmic New Member

    Brauchst dir keine Hoffnungen auf Treiber von Epson machen !!!
    Das passt nicht in deren Strategie, du sollst einen neuen kaufen.
     
  5. maromoser

    maromoser New Member

    wie kann man aus osx über die classic umgebung drucken, epson hat ja noch keine trieber für osx, jedenfalls nicht für den photo 12oo.
    wäre für hinweise dankbar
     
  6. Soweit ich das bisher mitbekommen habe, geht das nur aus Applikationen, welche in Classic laufen, also nicht in X-Applicationen über den Umweg Classic. Hab nen 580er und dasselbe Problem ... werde bei denen aber langsam hartnäcking, weil ich das eine unverschähmtheit finde, daß die immer noch keine Treiber gebracht haben (obwohl sie immer wieder gerne Versuchen, die Schuld auf Apple zu schieben). Dank Epson dürfte ich mein altersschwaches HP4+-Monster wieder aus dem Keller zerren und einsetzten, dafür gibt es nämlich aktuelle Treiber *grummel*
     
  7. typneun

    typneun New Member

    umweg: vorschau als pdf sichern und dann in classic drucken mit acrobat reader...
     
  8. macmic

    macmic New Member

    Brauchst dir keine Hoffnungen auf Treiber von Epson machen !!!
    Das passt nicht in deren Strategie, du sollst einen neuen kaufen.
     
  9. henningberg

    henningberg New Member

    dann machen wir das doch, wir wissen jetzt ja, von welcher Firma nicht!
     
  10. Ja, genau das habe ich für nächsten Monat avisiert - ich habe auch noch keine Ahnung, was draufstehen wird, aber Epson wird es nicht mehr sein ... das ist der kürzeste Nutzzyklus, den ich jehmals für einen Drucker hatte - da ist ja noch nichtmal die Garantie abgelaufen, und ich kann ihn schon nicht mehr benutzen :(
     
  11. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Eine gegenteilige Erfahrung: Drucken unter 9x wurde für mich zum Problem, da ich von vornerein eine ziemliche exotische Lösung hatte. Das heisst PowerPrint. Mein HP Laser Jet 6 L ist ja ein Dosendrucker und PowerPrint machte ihn kompatibel mit Apple. Die Lösung ist jetzt, dass ich in der Classic-Umgebung von X drucken kann, aber nicht direkt unter X. (Ich muss also immer Classic öffnen). Der Support von PowerPrint ist sehr gut; der Service okay. Sie antworteten mir direkt auf die Frage, wann es ein neues Update gibt, welches direkt unter X mit dem Dosendrucker arbeiten kann. Sie schreiben - im späten Frühjahr und das sie Schwierigkeiten hatten, ein Update zu schreiben. Ich finde das wesentlich besser, als all die Quatschköpfe, die immer schreiben, dass müsste doch funktionieren und nichts funktioniert. Wenn ich die hier beschreibenen Probleme mit X und Druckern lese, ist PowerPrint mit seiner Classic-Umgebung eine komfortable Lösung.
     
  12. maromoser

    maromoser New Member

    wie kann man aus osx über die classic umgebung drucken, epson hat ja noch keine trieber für osx, jedenfalls nicht für den photo 12oo.
    wäre für hinweise dankbar
     
  13. Soweit ich das bisher mitbekommen habe, geht das nur aus Applikationen, welche in Classic laufen, also nicht in X-Applicationen über den Umweg Classic. Hab nen 580er und dasselbe Problem ... werde bei denen aber langsam hartnäcking, weil ich das eine unverschähmtheit finde, daß die immer noch keine Treiber gebracht haben (obwohl sie immer wieder gerne Versuchen, die Schuld auf Apple zu schieben). Dank Epson dürfte ich mein altersschwaches HP4+-Monster wieder aus dem Keller zerren und einsetzten, dafür gibt es nämlich aktuelle Treiber *grummel*
     
  14. typneun

    typneun New Member

    umweg: vorschau als pdf sichern und dann in classic drucken mit acrobat reader...
     
  15. macmic

    macmic New Member

    Brauchst dir keine Hoffnungen auf Treiber von Epson machen !!!
    Das passt nicht in deren Strategie, du sollst einen neuen kaufen.
     
  16. henningberg

    henningberg New Member

    dann machen wir das doch, wir wissen jetzt ja, von welcher Firma nicht!
     
  17. Ja, genau das habe ich für nächsten Monat avisiert - ich habe auch noch keine Ahnung, was draufstehen wird, aber Epson wird es nicht mehr sein ... das ist der kürzeste Nutzzyklus, den ich jehmals für einen Drucker hatte - da ist ja noch nichtmal die Garantie abgelaufen, und ich kann ihn schon nicht mehr benutzen :(
     
  18. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Eine gegenteilige Erfahrung: Drucken unter 9x wurde für mich zum Problem, da ich von vornerein eine ziemliche exotische Lösung hatte. Das heisst PowerPrint. Mein HP Laser Jet 6 L ist ja ein Dosendrucker und PowerPrint machte ihn kompatibel mit Apple. Die Lösung ist jetzt, dass ich in der Classic-Umgebung von X drucken kann, aber nicht direkt unter X. (Ich muss also immer Classic öffnen). Der Support von PowerPrint ist sehr gut; der Service okay. Sie antworteten mir direkt auf die Frage, wann es ein neues Update gibt, welches direkt unter X mit dem Dosendrucker arbeiten kann. Sie schreiben - im späten Frühjahr und das sie Schwierigkeiten hatten, ein Update zu schreiben. Ich finde das wesentlich besser, als all die Quatschköpfe, die immer schreiben, dass müsste doch funktionieren und nichts funktioniert. Wenn ich die hier beschreibenen Probleme mit X und Druckern lese, ist PowerPrint mit seiner Classic-Umgebung eine komfortable Lösung.
     
  19. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Danke für die Info; da hab' ich ja doch noch Hoffung, meinen 6L wieder direkt unter X zu nutzen. Im Moment ist die Kombination mit PowerPrint wirklich eine sehr komfortable Lösung, die (eigentlich) auch keine Probleme macht.

    Funktioniert das dann auch unter Office X, ich hoffe, es in der nächsten Woche zu haben.

    Viele Grüße. Dirk
     
  20. Hm? Powerprint? Das habe ich vor Jahren auch mal für meinen HP4 gebraucht ... der läuft aber auch schon viele Jahre ohne das Ding, weil ich die Qualität immer unzumutbar fand (und die Geschwindigkeit sowieso) - für meinen alten HP4 ist es nicht nötig, aber für die neuen 6er schon? *grübel* ... ist schon eigenartig - zumal HP für X und die Laserserie die Treiber schon draussen hat :)
     

Diese Seite empfehlen