Drucken geht nicht mehr seit OS 9.1 :-(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Soundbwoy, 1. Juli 2001.

  1. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    hallo,
    nachdem update auf OS 9.1 druckt mein drucker nicht mehr.
    es ist ein epson stylus color 880

    der drucker befindet sich noch in der auswahl, und lässt sich dort aucj aktivieren.
    wenn ich drucken will kommt jedich die fehlermeldung:
    "dieses dukument kann nicht gedruckt werden. stellen sie sicher, dass in der auswahl ein drucker festgelegt wurde."

    ich habe daraufhin den druckertreiber aus dem internet runtergeladen, und einfach "drüberinstalliert, doch das hat nix gebracht.

    was nun?
     
  2. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    ich musste gerade feststellen, dass gar kein drucker mehr funktioniert, sprich: bei Acrobat PDFWriter, AdobePS und Laserwriter 8 kommt dieselbe fehlermeldung...

    hatte den jemand nach dem update auf 9.1. dasselbe problem?
     
  3. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    mir fällt gerade ein, das ich nachdem update auf OS9.1 noch ein Firmware Update vorgenommen habe.
    und zwar das Power Mac G4 Firmware Update 4.1.8
    vielleicht hängts ja auch damit zusammen?
     
  4. MacJester

    MacJester New Member

    Äh hi...

    kleine Frage, hast du nen Rechner, wo's noch die alten Seriellen Schnitstellen gibt??? Wenn du USB etc... benutzt, wird dir das hier auch nicht weiterhelfen, aber trotzdem schreib ichs mal...

    Also wenn du beide Seriellen Schnittstellen (Modem&Drucker) benutzt, trat bei mir auf meinem Altem Perf. 6400 immer das Problem auf, das ich nicht drucken konnte.

    Des Rätsels lösung: AppleTalk hatte eine der beiden Seriellen Schnittstellen belegt. Da das Modem anscheinend bevorzugt wurde, ging der Drucker natürlich lehr aus. Folglich. In Auswahl AppleTalk deaktiviren...

    Gruß

    MacJester
     
  5. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    danke für die antwort.
    ich habe einen G4 Powermac 400 und zwar den mit AGP Grafikkarte und 10 Gig Platte.
     
  6. Istvan

    Istvan New Member

    Hallo Soundwboy,
    welcher ist denn dein aktueller Druckertreiber? Es gibt von Epson seit letzten Herbst ein Treiber Update, das für eine Vielzahl an Epson -Drucker bestimmt ist. Du kannst ihn bei Epson downloaden - heisst Epson Driver Updater v1.0cEs . Einfach drüberspieln und dein Drucker müsste eigentlich wieder funktionieren. Findest den Treiber sonsz auch auf einer älteren Macwelt-CD , falls du eine hast !
    Gruß Istvan
     
  7. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    hallo auch,
    ja, ich hab mir den aktuellsten treiber von der epson-seite runtergeladen.
    bringt nix :-((
    aber das problem besteht ja nicht nur beim epson drucker --> siehe oben!

    langsam fängts an mich richtig zu nerven!!!
    ich kann nix mehr ausdrucken!!!

    ich glaube ich bin hier im forum der einzige der dieses problem hat...
    gibts von apple nicht sowas wie eine service-hotline?
    ich weis echt nicht was ich jetzt machen soll !?!
     
  8. maggath

    maggath New Member

    hallo leidgeprüfter,
    hier die hotline-nr: 069-95096189
    aber mach die nicht allzu viele hoffnungen. die verweisen gern dann auf den druckerhersteller.
    trotzdem viel glück
     
  9. MacJester

    MacJester New Member

    Hi...

    hast du mal alle Kabel überprüft???

    Wenn du den Drucker über USB laufen hast, dann überprüf mal ob er im System Profiler am USB Hub aufgelistet wird, wenn du den Drucker an hast. Eigentlich muss der Mac nähmlich selbst ohne Treiber erkennen, das da was ist.

    Wenn nicht, würde ich mal die Verkabelung etc... überprüfen.

    Greetz

    MacJester
     
  10. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    vielen dank.
    ich habe nochmal nachgeschaut, und ein verbindungsproblem ist definitiv auszuschliessen.
    Ausserdem besteht dieses Problem ja nicht nur beim USB-drucker sondern auch wenn ich in der auswahl den acrobat PDFWriter oder AdobePS auswähle.
    :-((
     
  11. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    Ich habe gerade Apple angerufen...
    das ist ja wohl ein witz !!!

    meine 3 montae kostenloser support sind abgelaufen, den ich besitze meinen powermac schon seit fast einem jahr (und man hat nur drei monate kostenlosen support).

    die dame am telefon sagte mir ich hätte zwei möglichkeiten:
    1. den paid support anrufen (da kostet 106,- DM pro problem)
    2. oder einen 3 jährigen supportvertrag abschliessen (kostenpunkt
    550,- DM)

    Verdammt , ich nutze meinen Mac zuhause und nicht beruflich, und ich fürchte ich kann mir das nicht leisten.

    bleibt mir eigentlich nur, den rechner plattzumachen, system 9.04 von CD wieder aufzuspielen und zu hoffen, das das problem seine ursache nicht im firmware-update hat. denn dann ist das wahrscheinlich auch fürn a***h.

    oder gibt es eine möglicheit die firmware wieder downzudaten?
     
  12. zuechtiger

    zuechtiger New Member

    Das Problem liegt bei Suitcase, wenn Du es installiert haben solltest.
    Schreibe einfach vor das Kontrollfeld statt "~" ein Leerzeichen und starte neu. Dann geht's wieder!
    Denn bei OS 9.1 muss Suitcase vor ATM starten.
     
  13. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    Ich habe Suitcase installiert !
    das probier ich aus ...

    bis nachher
     
  14. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    Ich werd' verückt es geht !!!
    tausen dank :)))

    woher weisst du den sowas?
    bzw. wie soll man darauf kommen...

    Ich bin dir was schuldig.
    soundbwoy
     
  15. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    hallo,
    nachdem update auf OS 9.1 druckt mein drucker nicht mehr.
    es ist ein epson stylus color 880

    der drucker befindet sich noch in der auswahl, und lässt sich dort aucj aktivieren.
    wenn ich drucken will kommt jedich die fehlermeldung:
    "dieses dukument kann nicht gedruckt werden. stellen sie sicher, dass in der auswahl ein drucker festgelegt wurde."

    ich habe daraufhin den druckertreiber aus dem internet runtergeladen, und einfach "drüberinstalliert, doch das hat nix gebracht.

    was nun?
     
  16. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    ich musste gerade feststellen, dass gar kein drucker mehr funktioniert, sprich: bei Acrobat PDFWriter, AdobePS und Laserwriter 8 kommt dieselbe fehlermeldung...

    hatte den jemand nach dem update auf 9.1. dasselbe problem?
     
  17. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    mir fällt gerade ein, das ich nachdem update auf OS9.1 noch ein Firmware Update vorgenommen habe.
    und zwar das Power Mac G4 Firmware Update 4.1.8
    vielleicht hängts ja auch damit zusammen?
     
  18. MacJester

    MacJester New Member

    Äh hi...

    kleine Frage, hast du nen Rechner, wo's noch die alten Seriellen Schnitstellen gibt??? Wenn du USB etc... benutzt, wird dir das hier auch nicht weiterhelfen, aber trotzdem schreib ichs mal...

    Also wenn du beide Seriellen Schnittstellen (Modem&Drucker) benutzt, trat bei mir auf meinem Altem Perf. 6400 immer das Problem auf, das ich nicht drucken konnte.

    Des Rätsels lösung: AppleTalk hatte eine der beiden Seriellen Schnittstellen belegt. Da das Modem anscheinend bevorzugt wurde, ging der Drucker natürlich lehr aus. Folglich. In Auswahl AppleTalk deaktiviren...

    Gruß

    MacJester
     
  19. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    danke für die antwort.
    ich habe einen G4 Powermac 400 und zwar den mit AGP Grafikkarte und 10 Gig Platte.
     
  20. Istvan

    Istvan New Member

    Hallo Soundwboy,
    welcher ist denn dein aktueller Druckertreiber? Es gibt von Epson seit letzten Herbst ein Treiber Update, das für eine Vielzahl an Epson -Drucker bestimmt ist. Du kannst ihn bei Epson downloaden - heisst Epson Driver Updater v1.0cEs . Einfach drüberspieln und dein Drucker müsste eigentlich wieder funktionieren. Findest den Treiber sonsz auch auf einer älteren Macwelt-CD , falls du eine hast !
    Gruß Istvan
     

Diese Seite empfehlen