Drucken im Classic-Mode

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DBertelsbeck, 21. März 2003.

  1. DBertelsbeck

    DBertelsbeck New Member

    Habe den Brockhaus 2003 installiert, ist leider nur ein Classic Programm. Ich habe einen neuen PowerMac, auf dem ich kein OS9 booten kann.
    Wenn ich aber im Classic aus dem Brockhaus drucken will, passiert, ausser ein Flackern, als ob ein Fenster geöffnet werden soll, nichts, auch nicht bei Seite einrichten oder Vorschau.
    Muss ich für Classic irgendwo, wenn ja wie, einen Drucker einrichten ?
    Unter OSX habe ich das erfolgreich gemacht.
     
  2. cleopatra

    cleopatra New Member

    schau mal, ob du unter dem apfel was findest, das auswahl heisst. dort kannst du links den druckertreiber anwählen und rechts den drucker, dem du aber noch das ppd zuweisen musst.
    gruss cleopatra
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck New Member

    Danke, aber was ist ppd ?
     
  5. cleopatra

    cleopatra New Member

    ppd ist eine druckerbeschreibungsdatei.
    wenn du rechts den drucker auswählst, kannst du den button einrichten unten drücken.
    cleopatra
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck New Member

    Habe den Brockhaus 2003 installiert, ist leider nur ein Classic Programm. Ich habe einen neuen PowerMac, auf dem ich kein OS9 booten kann.
    Wenn ich aber im Classic aus dem Brockhaus drucken will, passiert, ausser ein Flackern, als ob ein Fenster geöffnet werden soll, nichts, auch nicht bei Seite einrichten oder Vorschau.
    Muss ich für Classic irgendwo, wenn ja wie, einen Drucker einrichten ?
    Unter OSX habe ich das erfolgreich gemacht.
     
  7. cleopatra

    cleopatra New Member

    schau mal, ob du unter dem apfel was findest, das auswahl heisst. dort kannst du links den druckertreiber anwählen und rechts den drucker, dem du aber noch das ppd zuweisen musst.
    gruss cleopatra
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

  9. DBertelsbeck

    DBertelsbeck New Member

    Danke, aber was ist ppd ?
     
  10. cleopatra

    cleopatra New Member

    ppd ist eine druckerbeschreibungsdatei.
    wenn du rechts den drucker auswählst, kannst du den button einrichten unten drücken.
    cleopatra
     
  11. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Und wie klappt's mit einem normalen Tintenstrahler?
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    Welchen ?

    Gruß

    MacELCH
     
  13. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Z.B. mit einem Deskjet 930 oder einem Epson 740
     
  14. Reinhold

    Reinhold New Member

    oder einem Canon i850?
    Gruß
    Reinhold
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .....genau so!
    der Epson-Treiber muß allerdings auf OS 9 installiert sein, dann wie gewohnt den Drucker im KF Auswahl aufrufen.

    R.
     
  16. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .....genau so!
    der Epson-Treiber muß allerdings auf OS 9 installiert sein, dann wie gewohnt den Drucker im KF Auswahl aufrufen.

    R.
     
  17. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .....genau so!
    der Epson-Treiber muß allerdings auf OS 9 installiert sein, dann wie gewohnt den Drucker im KF Auswahl aufrufen.

    R.
     

Diese Seite empfehlen