Drucken im Netzwer aber wie??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dromedeus, 17. August 2002.

  1. Dromedeus

    Dromedeus New Member

    Also meine Freundin ist zu mir geogen und mit ihr ne menge stress.
    Sie hat einen Mac und mein ganzes Netzwerk ist Windows basiert. Also Sie will ja mit Ihren MAc auf meinen Drucker drucken und ch habe nur einen was lockal an meinem Win2000 Server angeschlossen ist. Der Mac ist mit OS 9.2.2 und OS X und ich kriege den auch ins I-Net (mit I-Tunes braucht man kein radio mehr :eek:) )
    Ich habe da noch nicht so viel ahnung mit Mac´s also brauche ich bisschen hilfe mit der einstellung für den Drucker. Ich habe unter Win200Server das protokol für Aple-Talk aktiviert und auch die "Gemeinsamen Datei und Drucker Freigaben" installiert, mehr weiss ich nicht was noch installiert werden muss. Ich bekomme zwar zugang auf meinen Server und die Ordner aber das wars auch , kein drucker zusehen. Der Drucker ist auch im Netzwerk freigegeben ich kan also von anderen PCs drauf drucken nur Mac nicht. Gehe ich unter OS9 in der auswahl kriege ich noch nicht mal unter server p eingabe meine server verbindung, unter os X ist etwas besser nur wo muss ich den drucker einstellen ?? sen sehe ich nirgentwo unter Mac. Der Drucker hat keine eigene Netzwerkkarte sommit nicht über direkt ip zu steuern.
    Ich hoffe es findet sich ein Mac-ler der etwas für Pc-ler übrig hat ;-)
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    ist Dein Win2000 Server auch wirklich ein Server oder die Pro Version die Du als Server nutzen willst ?
    Das geht nicht ohne Hilfsmittel !
    Was hat der Printserver denn für Protokolle ?
    Kein AppleTalk, dann auch kein Netzwerkdrucker unter 9 und unter X nur mit Tricks.
    Wichtiger Hinweis:
    Benutze mal die Suche Funktion hier im Forum und Du wirst mehr Lösungen finden als Du denkst ;-)

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=7357
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=15169
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=12505
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=23704
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=29979
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=30500
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=31559

    Nur mal so als Beispiel.

    Joern
     
  3. Dromedeus

    Dromedeus New Member

    Danke für die schnelle Hilfe
    Also mein W2KServer ist eine SERVER ver. nicht die Pro auf der Pro gigbt es keine gemeinsame Freigaben für Mac und PC. Der server hat schon Apple-Talk TCP/IP und PPPoE der aber nicht aktiv ist da die DSL verbindung über ne andere Karte läuft. Ich bin noch dabei ales durch zu lesen, muss ich auf dem MAC was extra einstellen oder installieren dammit ich mein PC drucker sehen kann, habe noch nicht so viel erfahrung mit Mac. Wie schon gesagt der Drucker ist im Netz freigegeben nur dr Mac hat noch nix davon
     
  4. buergi

    buergi New Member

    Wenn dein Drucker im Windowsnetzwerk über TCP/IP erreichbar ist kannst du über das Printcenter in OS X (Applications/Utilities/Print Center.app) die Druckerlisten (AppleTalk/Fax/TCP/IP/USB und Verzeichnisdienste) anzeigen lassen. Gehe auf TCP/IP dann werden alle eingeschalteten TCP/IP Drucker angezeigt. Dann musst du nur noch auswählen und Drucken.
    Gruss Werner
     
  5. Dromedeus

    Dromedeus New Member

    Mein Drucker ist aber nicht über TCP/IP zu erreichen da es über parallel kabel am server hängt und keine eigene Netzwerkkarte hat. Wie kann ich dem Drucker dann eine IP adresse geben??
     
  6. Dromedeus

    Dromedeus New Member

    Also meine Freundin ist zu mir geogen und mit ihr ne menge stress.
    Sie hat einen Mac und mein ganzes Netzwerk ist Windows basiert. Also Sie will ja mit Ihren MAc auf meinen Drucker drucken und ch habe nur einen was lockal an meinem Win2000 Server angeschlossen ist. Der Mac ist mit OS 9.2.2 und OS X und ich kriege den auch ins I-Net (mit I-Tunes braucht man kein radio mehr :eek:) )
    Ich habe da noch nicht so viel ahnung mit Mac´s also brauche ich bisschen hilfe mit der einstellung für den Drucker. Ich habe unter Win200Server das protokol für Aple-Talk aktiviert und auch die "Gemeinsamen Datei und Drucker Freigaben" installiert, mehr weiss ich nicht was noch installiert werden muss. Ich bekomme zwar zugang auf meinen Server und die Ordner aber das wars auch , kein drucker zusehen. Der Drucker ist auch im Netzwerk freigegeben ich kan also von anderen PCs drauf drucken nur Mac nicht. Gehe ich unter OS9 in der auswahl kriege ich noch nicht mal unter server p eingabe meine server verbindung, unter os X ist etwas besser nur wo muss ich den drucker einstellen ?? sen sehe ich nirgentwo unter Mac. Der Drucker hat keine eigene Netzwerkkarte sommit nicht über direkt ip zu steuern.
    Ich hoffe es findet sich ein Mac-ler der etwas für Pc-ler übrig hat ;-)
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    ist Dein Win2000 Server auch wirklich ein Server oder die Pro Version die Du als Server nutzen willst ?
    Das geht nicht ohne Hilfsmittel !
    Was hat der Printserver denn für Protokolle ?
    Kein AppleTalk, dann auch kein Netzwerkdrucker unter 9 und unter X nur mit Tricks.
    Wichtiger Hinweis:
    Benutze mal die Suche Funktion hier im Forum und Du wirst mehr Lösungen finden als Du denkst ;-)

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=7357
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=15169
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=12505
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=23704
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=29979
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=30500
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=31559

    Nur mal so als Beispiel.

    Joern
     
  8. Dromedeus

    Dromedeus New Member

    Danke für die schnelle Hilfe
    Also mein W2KServer ist eine SERVER ver. nicht die Pro auf der Pro gigbt es keine gemeinsame Freigaben für Mac und PC. Der server hat schon Apple-Talk TCP/IP und PPPoE der aber nicht aktiv ist da die DSL verbindung über ne andere Karte läuft. Ich bin noch dabei ales durch zu lesen, muss ich auf dem MAC was extra einstellen oder installieren dammit ich mein PC drucker sehen kann, habe noch nicht so viel erfahrung mit Mac. Wie schon gesagt der Drucker ist im Netz freigegeben nur dr Mac hat noch nix davon
     
  9. buergi

    buergi New Member

    Wenn dein Drucker im Windowsnetzwerk über TCP/IP erreichbar ist kannst du über das Printcenter in OS X (Applications/Utilities/Print Center.app) die Druckerlisten (AppleTalk/Fax/TCP/IP/USB und Verzeichnisdienste) anzeigen lassen. Gehe auf TCP/IP dann werden alle eingeschalteten TCP/IP Drucker angezeigt. Dann musst du nur noch auswählen und Drucken.
    Gruss Werner
     
  10. Dromedeus

    Dromedeus New Member

    Mein Drucker ist aber nicht über TCP/IP zu erreichen da es über parallel kabel am server hängt und keine eigene Netzwerkkarte hat. Wie kann ich dem Drucker dann eine IP adresse geben??
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    wenn er keine eigene Karte hat gar nicht.
    Hast Du den Server nach dem einrichten der SfM neugestartet ?
    Bei mir hat das bei NT4 Server nach 3maligem Neustart erst geklappt.
    Unter OS 7/8/9 dann auf Apfel->Auswahl und dort bei Laserwriter8 war dann der freigegebene Drucker zu sehen.
    Zur Vereinfachung der Geschichte solltest Du eine AppleTalk Zone auf dem Win2k Server einrichten.
    Unter NT4 geht das eine den Netzwerkeinstellungen -> AppleTalk -> Eigenschaften.
    Steht aber auch in der Hilfe von Windows halbwegs passabel erklärt.

    Unter dem MacOS brauchst Du bei korrekter Konfiguration des W2K Servers nichts mehr einstellen.

    Joern
     
  12. hapu

    hapu New Member

    Wenn ich das richtig verstehe, fehlt dir nur der Hinweis, dass am Mac ein AppleTalk-Drucker zu verwenden ist (unter X einfach mal drucken, dann kommt das System drauf, dass es noch gar keinen Drucker gibt und fragt nach...)

    Am w2k-Server gibts da nicht mehr zu installieren.

    Frage: Ist dein Drucker ein Postscript-Drucker?

    bAa
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    wenn er keine eigene Karte hat gar nicht.
    Hast Du den Server nach dem einrichten der SfM neugestartet ?
    Bei mir hat das bei NT4 Server nach 3maligem Neustart erst geklappt.
    Unter OS 7/8/9 dann auf Apfel->Auswahl und dort bei Laserwriter8 war dann der freigegebene Drucker zu sehen.
    Zur Vereinfachung der Geschichte solltest Du eine AppleTalk Zone auf dem Win2k Server einrichten.
    Unter NT4 geht das eine den Netzwerkeinstellungen -> AppleTalk -> Eigenschaften.
    Steht aber auch in der Hilfe von Windows halbwegs passabel erklärt.

    Unter dem MacOS brauchst Du bei korrekter Konfiguration des W2K Servers nichts mehr einstellen.

    Joern
     
  14. hapu

    hapu New Member

    Wenn ich das richtig verstehe, fehlt dir nur der Hinweis, dass am Mac ein AppleTalk-Drucker zu verwenden ist (unter X einfach mal drucken, dann kommt das System drauf, dass es noch gar keinen Drucker gibt und fragt nach...)

    Am w2k-Server gibts da nicht mehr zu installieren.

    Frage: Ist dein Drucker ein Postscript-Drucker?

    bAa
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    wenn er keine eigene Karte hat gar nicht.
    Hast Du den Server nach dem einrichten der SfM neugestartet ?
    Bei mir hat das bei NT4 Server nach 3maligem Neustart erst geklappt.
    Unter OS 7/8/9 dann auf Apfel->Auswahl und dort bei Laserwriter8 war dann der freigegebene Drucker zu sehen.
    Zur Vereinfachung der Geschichte solltest Du eine AppleTalk Zone auf dem Win2k Server einrichten.
    Unter NT4 geht das eine den Netzwerkeinstellungen -> AppleTalk -> Eigenschaften.
    Steht aber auch in der Hilfe von Windows halbwegs passabel erklärt.

    Unter dem MacOS brauchst Du bei korrekter Konfiguration des W2K Servers nichts mehr einstellen.

    Joern
     
  16. hapu

    hapu New Member

    Wenn ich das richtig verstehe, fehlt dir nur der Hinweis, dass am Mac ein AppleTalk-Drucker zu verwenden ist (unter X einfach mal drucken, dann kommt das System drauf, dass es noch gar keinen Drucker gibt und fragt nach...)

    Am w2k-Server gibts da nicht mehr zu installieren.

    Frage: Ist dein Drucker ein Postscript-Drucker?

    bAa
     
  17. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    wenn er keine eigene Karte hat gar nicht.
    Hast Du den Server nach dem einrichten der SfM neugestartet ?
    Bei mir hat das bei NT4 Server nach 3maligem Neustart erst geklappt.
    Unter OS 7/8/9 dann auf Apfel->Auswahl und dort bei Laserwriter8 war dann der freigegebene Drucker zu sehen.
    Zur Vereinfachung der Geschichte solltest Du eine AppleTalk Zone auf dem Win2k Server einrichten.
    Unter NT4 geht das eine den Netzwerkeinstellungen -> AppleTalk -> Eigenschaften.
    Steht aber auch in der Hilfe von Windows halbwegs passabel erklärt.

    Unter dem MacOS brauchst Du bei korrekter Konfiguration des W2K Servers nichts mehr einstellen.

    Joern
     
  18. hapu

    hapu New Member

    Wenn ich das richtig verstehe, fehlt dir nur der Hinweis, dass am Mac ein AppleTalk-Drucker zu verwenden ist (unter X einfach mal drucken, dann kommt das System drauf, dass es noch gar keinen Drucker gibt und fragt nach...)

    Am w2k-Server gibts da nicht mehr zu installieren.

    Frage: Ist dein Drucker ein Postscript-Drucker?

    bAa
     
  19. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    wenn er keine eigene Karte hat gar nicht.
    Hast Du den Server nach dem einrichten der SfM neugestartet ?
    Bei mir hat das bei NT4 Server nach 3maligem Neustart erst geklappt.
    Unter OS 7/8/9 dann auf Apfel->Auswahl und dort bei Laserwriter8 war dann der freigegebene Drucker zu sehen.
    Zur Vereinfachung der Geschichte solltest Du eine AppleTalk Zone auf dem Win2k Server einrichten.
    Unter NT4 geht das eine den Netzwerkeinstellungen -> AppleTalk -> Eigenschaften.
    Steht aber auch in der Hilfe von Windows halbwegs passabel erklärt.

    Unter dem MacOS brauchst Du bei korrekter Konfiguration des W2K Servers nichts mehr einstellen.

    Joern
     
  20. hapu

    hapu New Member

    Wenn ich das richtig verstehe, fehlt dir nur der Hinweis, dass am Mac ein AppleTalk-Drucker zu verwenden ist (unter X einfach mal drucken, dann kommt das System drauf, dass es noch gar keinen Drucker gibt und fragt nach...)

    Am w2k-Server gibts da nicht mehr zu installieren.

    Frage: Ist dein Drucker ein Postscript-Drucker?

    bAa
     

Diese Seite empfehlen