Drucken mit 10.5.8 und hp Officejet 8500

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von joergtee, 26. Januar 2010.

  1. joergtee

    joergtee New Member

    Moin, ich habe mir den o.g. Drucker gekauft und bin zufrieden bis auf folgende 2 Dinge:

    Es gibt keine Bedienungsanleitung – weder als Heft, noch digital. Dafür hat das Gerät eigentlich zu viele Funktionen.

    Zum Testen habe ich bei "Papierformat" "Randloses DinA 4" eingestellt. Jetzt kann ich tun und machen, was ich will, er druckt nur noch so. Leider dauert das sehr lange und ist qualitativ schlechter, als ein normaler Druck.

    Hat jemand einen Tipp? Selbst wenn ich direkt vor dem Druck noch mal in "Papierformat" "DinA 4" einstelle, druckt er randlos.
     
  2. yew

    yew Active Member

  3. joergtee

    joergtee New Member

    Vielen Dank, yew, das ist mein Gerät. Dass die das Handbuch nicht mit auf die CD packen, ist doch eigenartig.
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi
    die Suche hat nicht mal eine Minute gedauert, aber auf solch eine Idee sollte man auch selber kommen können.

    Gruß yew
    aus Istanbul
     
  5. joergtee

    joergtee New Member

    Es ist wirklich zum kotzen. :(
    Immer beim gleichen FileMaker-Layout, das ich sehr oft drucken muss, stellt sich automatisch das Papierformat "Randloses DinA 4" ein. Und der Druck dauert ewig. Ich kann so oft ich will in Papierformat das normale "DinA 4" einstellen und "als Standard sichern" wie ich will. Beim nächsten Mal druckt er wieder randlos.

    Hat jemand einen Tipp?
     
  6. yew

    yew Active Member

    Hi

    gib mal in deinem webbrowser die Adresse ein
    127.0.0.1:631/

    ... dann hast du die Möglichkeit, CUPS zu konfigurieren (Common UNIX Printing System).

    Such dir den richtigen Drucker aus, falls mehrere zur Auswahl stehen sollten und dann
    - Manage Printer
    - Configure Printer
    - eventuell Usernamen und Passwort (vom System / Anmeldenamen) eingeben
    - Allgemein / Medien Größe >> A4

    Vielleicht kriegst du so auf Dauer das falsche Papierformat weg.

    Dort sind aber auch teilweise noch andere Sachen als das Papierformat einzustellen, schau dich einfach mal um, aber merk dir genau, was du änderst oder verstellst ;)

    Gruß yew
    aus Istanbul
     
  7. joergtee

    joergtee New Member

    Es hat sich nicht geändert – druckt immer noch sinn- und randlos.

    Aber cool ist es trotzdem, vielen Dank! :)
     
  8. yew

    yew Active Member

    Hi
    hast du schon mal versucht, einen neuen Benutzer anzumelden und von dort aus zu drucken? Falls es da gehen sollte, liegt der Fehler eindeutig im Benutzerordner.

    Den Drucker auch schon mal deinstalliert und wieder installiert, bzw. die Drucker-Prefs im Userordner gelöscht?

    Gruß yew
    aus Istanbul
     
  9. joergtee

    joergtee New Member

    Nix geht. :cry:
    Das mit dem neuen Benutzer werde ich nächste Woche noch mal angehen, guter Tipp.
     

Diese Seite empfehlen