Drucken mit AppleScript oder PS-Aktionen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Maike, 8. April 2002.

  1. Maike

    Maike New Member

    Hallo,
    ich will eine ganze Reihe von Bildern im Querformat ausdrucken. Deshalb habe ich versucht die Änderungen der Druckoptionen von Hoch- zu Querformat als Photoshop-Aktion aufzunehmen bzw. mit AppleSkript zu scripten. Leider funktioniert weder das eine noch das andere ... alles mit der Hand zu drehen und dann auszudrucken würde aber eine Menge Zeit kosten ...

    Hat jemand von Euch eine Idee?

    Vielen Dank im voraus.

    Maike
     
  2. Maike

    Maike New Member

    Sagt mir wenigstens, dass auch ihr keine Lösung wißt ...
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    hallo maike
    dass auch ihr keine Lösung wißt ...

    doch ich weiss eine :)
    mit dem der Graphik Konverter ist dies möglich, da gibts auch scripte, die das Bild von quer auf hoch stellen...
    es ist nur ne lange Wühlerei in den entsprechenden Archiven

    am ehesten findest Du sie hier: http://fischer-bayern.de/forum/forum.html

    im download-Bereich

    Gruss, tAmbo
     
  4. Folker

    Folker New Member

    Allerdings hilft der GC nur wenn kein CMYK Modell benötigt wird!
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    hi Folker

    ich ging von RGB aus..> ausdrucken<
    Ist's nun bei Euch im downloadbereich ??

    Grüsse, tAmbo
     
  6. Folker

    Folker New Member

    Moin Tambo,

    ob der Peter da was im DL-Bereich hat weiß ich gar nicht (SMM gibt es ja nicht mehr in der "alten Form", da hat es ja einige Veränderungen gegeben).

    Aber das kann auch net so schwer sein ;-) Liefert T.Lemke nicht schon Beispiele mit dem GC aus? Außerdem kann der der GC das doch sicherlich, zumindest in der lizensierten Variante, via "Mehrfachkonvertierung" erledigen.

    Aber bei CMYK? Übigens, was spricht beim Ausdruck gegen Bilder im CMYK-Modus gespeichert? Zumindest unser Farblaser hat gar nichts dagegen&

    Gruß,
    Folker
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    stimmt, denn Drucker drucken ja auch mit CMYK. Sofern sowieso nur teurere Drucker einen PS Level 3 Interpreter und Colormanagement unterstützen, muss man wohl kaum mit guten-besseren Ergebnissen bei RGB rechnen ;-)

    Zum Bilder drehen muss ich sagen; auf der Apple Webseite unter AppleScript gibts vorgefertigte AppleScripts zum runterladen. Eines davon hab ich gesehen, welches genau das macht, Bilder drehen!...
    http://www.apple.com/applescript/scripts/scripts.00.html
    http://www.apple.com/applescript/help_mods.html
    Weiss jetzt leider nicht mehr, welches von denen das war. War glaub ich ein Set mit mehreren Scripts.
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    ok , habe vielleicht zu schnell angenommen, dass es ein RGB -Drucker ist....

    Nun, maike ???

    Gruss, tAmbo
     
  9. Maike

    Maike New Member

    Hallo,
    ich will eine ganze Reihe von Bildern im Querformat ausdrucken. Deshalb habe ich versucht die Änderungen der Druckoptionen von Hoch- zu Querformat als Photoshop-Aktion aufzunehmen bzw. mit AppleSkript zu scripten. Leider funktioniert weder das eine noch das andere ... alles mit der Hand zu drehen und dann auszudrucken würde aber eine Menge Zeit kosten ...

    Hat jemand von Euch eine Idee?

    Vielen Dank im voraus.

    Maike
     
  10. Maike

    Maike New Member

    Sagt mir wenigstens, dass auch ihr keine Lösung wißt ...
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    hallo maike
    dass auch ihr keine Lösung wißt ...

    doch ich weiss eine :)
    mit dem der Graphik Konverter ist dies möglich, da gibts auch scripte, die das Bild von quer auf hoch stellen...
    es ist nur ne lange Wühlerei in den entsprechenden Archiven

    am ehesten findest Du sie hier: http://fischer-bayern.de/forum/forum.html

    im download-Bereich

    Gruss, tAmbo
     
  12. Folker

    Folker New Member

    Allerdings hilft der GC nur wenn kein CMYK Modell benötigt wird!
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    hi Folker

    ich ging von RGB aus..> ausdrucken<
    Ist's nun bei Euch im downloadbereich ??

    Grüsse, tAmbo
     
  14. Folker

    Folker New Member

    Moin Tambo,

    ob der Peter da was im DL-Bereich hat weiß ich gar nicht (SMM gibt es ja nicht mehr in der "alten Form", da hat es ja einige Veränderungen gegeben).

    Aber das kann auch net so schwer sein ;-) Liefert T.Lemke nicht schon Beispiele mit dem GC aus? Außerdem kann der der GC das doch sicherlich, zumindest in der lizensierten Variante, via "Mehrfachkonvertierung" erledigen.

    Aber bei CMYK? Übigens, was spricht beim Ausdruck gegen Bilder im CMYK-Modus gespeichert? Zumindest unser Farblaser hat gar nichts dagegen&

    Gruß,
    Folker
     
  15. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    stimmt, denn Drucker drucken ja auch mit CMYK. Sofern sowieso nur teurere Drucker einen PS Level 3 Interpreter und Colormanagement unterstützen, muss man wohl kaum mit guten-besseren Ergebnissen bei RGB rechnen ;-)

    Zum Bilder drehen muss ich sagen; auf der Apple Webseite unter AppleScript gibts vorgefertigte AppleScripts zum runterladen. Eines davon hab ich gesehen, welches genau das macht, Bilder drehen!...
    http://www.apple.com/applescript/scripts/scripts.00.html
    http://www.apple.com/applescript/help_mods.html
    Weiss jetzt leider nicht mehr, welches von denen das war. War glaub ich ein Set mit mehreren Scripts.
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    ok , habe vielleicht zu schnell angenommen, dass es ein RGB -Drucker ist....

    Nun, maike ???

    Gruss, tAmbo
     
  17. Maike

    Maike New Member

    Ah, da war ich wohl etwas ungeduldig. Habt vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe mich wohl etwas ungenau ausgedrückt: Mir ging es um den Dialog "Drucker einrichten", dem ich sagen will, dass er das im Querformat vorliegende Bild im Querformat ausdrucken soll ... mh, da fällt mir gerade ein, dass ich das Bild ja auch drehen könnte und dann als Hochformat ausdrucken könnte. Kommt ja auf dasselbe hinaus. Ausprobier: Siehe da, es funktioniert natürlich!
    Tja, manchmal ist man einfach grenzenlos beschränkt ...

    Vielen Dank nochmal, Maike

    P.S: Das grundsätzliche Problem ist, dass der Druckeinrihctungsdialog nicht scriptable ist und die Aktionen von PS ihn auch nicht umfassen. Also mehrere Bilder auf einer Seite ausdrucken z.B. ließe sich weder mit AppleScript von mit PS-Aktionen automatisieren.
     

Diese Seite empfehlen