drucken mit OS X 10.2.8

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von upwise, 18. Februar 2004.

  1. upwise

    upwise New Member

    ausser dem user "Admimistrator" kann keiner drucken, egal was oder mit welchem programm.

    hat jemand 'nen tipp?

    (ich benutze den canon i550, der Fehler ist
    aber eher geräteunabhängig)
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Wie bist du vorgegangen bei der Druckereinrichtung?
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Rechte falsch gesetzt? Evtl. mal die Rechte auf Lesen & Schreiben für alle setzen...
     
  4. upwise

    upwise New Member

    die installation ist echt simpel,

    treiber installieren usb plug and print hat alles gefunzt,

    der fehler trat erst jetzt auf.

    rechte für printcenter neu eingerichtet, keine
    besserung!

    was gibt's noch für rechte die man zum drucken braucht?

    (dokumente sind's nicht)
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hast du die Benutzer "danach" eingerichtet?
    Dann lösch den Drucker und leg ihn neu an.
    Zur Not für jeden Benutzer neu anlegen (dann werden Admin-Rechte gebraucht!)
     
  6. upwise

    upwise New Member

    auch für jeden Benutzer neuanlegen bringt nix.

    system neu install geht auch nicht, weil
    superdrive auch 'nen Schaden hat.
    (siehe "Hardware-Forum)

    es kann nur besser werden - aber erst nach karneval!
     
  7. Trzdn

    Trzdn New Member

    Ich habe das gleiche Problem:

    Unter dem Admin klappt der Druck problemlos, die anderen Benutzer bekommen die Fehlermeldung "Probleme mit dem USB-Anschluss".

    Den Drucker unter den anderen Benutzern anlegen bringt auch nichts.

    Hat jemand eine Idee, was zu tun ist?


    (OS X 10.3.8, Lexmark 1100)
     
  8. macerv

    macerv New Member

    Könnte es sein dass "Fast User Switching" (schnelle Benutzer Umschaltung) eingeschaltet ist?

    Wenn ja, versuchs mal auszuschalten. Ist ein bekanntes Problem bei Druckern von HP (HP Communication).

    Gruss Christoph
     
  9. Trzdn

    Trzdn New Member

    ...das war es leider nicht.
     
  10. Eduard

    Eduard New Member

    Schon mal mit "Printer setup repair" versucht? Zu finden bei Version-Tracker, ich konnte schon mal ein verrückt spielendes Printcenter damit wieder in Gang bringen.
     
  11. Trzdn

    Trzdn New Member

    "printer setup repair" war leider nicht die Lösung.
    Ich habe alle (freigeschalteten) Optionen ausprobiert.

    Hier nochmal die genaue Fehlermeldung:
    "Es gibt ein Kommunikationsproblem mit dem Drucker. Stellen Sie sicher, dass der Computer eingeschaltet ist und mit dem USB-Anschluss verbunden ist."


    Niemand eine Idee?

    tia,
    T.
     

Diese Seite empfehlen