Drucken per Ethernet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Nafets4, 21. Juni 2001.

  1. Nafets4

    Nafets4 New Member

    Hi Leute,

    ich habe einen HP 2100 TN (Netzwerk, Apple Talk und Parallelanschluss) über Asanté Talk Bridge und Ethernet-Hub und einen Epson Stylus Photo 1200 über USB an meinen G4 angeschlossen. Ich habe oft große Dateien zu drucken. Wie kann ich den HP über Ethernet direkt anschließen, ihn als Schreitischdrucker sehen und in der Kontrollleiste auswählen. TCP/IP hat als Protokoll PPP für die Leonardo-Hermstedtkarte. Geht das irgendwie mit IP-Adresse ohne ständig umschalten zu müssen?

    Gruß Stefan
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    hi

    schließ deinen HP an und stell im appletalk kf auf ethernet...
    in der auswahl sollte er ganz normal erscheinen...
    hatten das auch mal hier funktionierte wunderbar...

    ra.ma.
     
  3. Nafets4

    Nafets4 New Member

    ich muss zu Hause nachsehen, aber ich meine, im KF AppleTalk ist PPP eingestellt - wegen der Internetverbindung über die Hermstedt-Karte. Also nix mit gleichzeitig Internet und Ethernet? Morgen wieder - ich schaue zuerst nach. Danke

    Gruß Stefan
     
  4. hsiegl

    hsiegl New Member

    hallo,

    klar kannste gleichzeit ins internet und übers ethernet drucken. in der arschlochfirma in der ich bis neulich beschäftigt war da hab ich das täglich mehrmals gemacht. du mußt folgende einstellungen tätigen:

    Kontrollfelder/apple talk/ethernet

    und ich hatte die leonardo sp - karte und die hab ich über die tcp/ip auf ppp eingestellt, ging einwandfrei und wie gesagt GLEICHZEITIG!!!

    gruß, heiko
     
  5. Stefan4

    Stefan4 New Member

    Hallo Heiko,

    bin nun zu Hause am Mac (musste einen anderen Benutzernamen angeben, also Nafets4 = Stefan4).

    Dein Vorschlag geht nicht. In TCP/IP ist fest PPP eingestellt. Das kann ich auch nicht ändern. AppleTalk zeigt Ethernet. Aber in der Auswahl erscheint kein HP-Postscript-Drucker. Ich kann momentan nur drucken, weil ich über diese AsantéTalk Bridge per LocalTalk in den HP gehe.

    Also funktioniert dein Vorschlag nicht. Schade

    Gruß Stefan
     
  6. hsiegl

    hsiegl New Member

    hallo stefan,

    erscheint das druckersymbol in der systemerweiterung? nur dann kann sie im auswahlmenü angezeigt werden (logischerweise). ich hab hier zwar keine leonardo-karte mehr, aber in der arbeit hatte ich eine leonardo sp und da konnte man auch andere einstellungen als ppp tätigen - schonmal andere versucht?

    gruß, heiko
     
  7. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Hi there,
    AppleTalk muss auf Ethernet gestellt werden. Mein MiniNetz bestehend aus iMac, Umax Apus 2000 und LW16/600PS (m. eigenem Netzwerkanschluss) hängt an einem Unex 6-Port Hub. Und es geht problemlos. TCP/IP kannst Du in Ruhe lassen.
    Gruss vom Oberrhein
    Wolfgang
    Tipp: Als Netzwerkkabel kannst Du statt der teuren Patchkabel auch ISDN-Verlängerungen verwenden. Drauf achten, dass alle 8 Pins des RJ45 Steckers belegt sind. Funktioniert bei mir privat und im Schulnetz einwandfrei.
     
  8. Stefan4

    Stefan4 New Member

    Hallo Wolfkasper,

    Apple-Talk steht natürlich auf Ethernet (ist bei Syst 9.04 voreingestellt - anders als bei 8.1). Also nochmal: Am G4-Ethernet-Ausgang hängt ein Asanté Friendly-Net Hub (RJ45). An diesem hängt der HP 2100TN. Ich sehe jedoch den Drucker weder in der Auswahl (Klick auf LaserWriter 8) noch sonstwo. Auch im Dienstprogramm von HP erscheint er nicht. In den Druckerbeschreibungen ist natürlich die entsprechende Beschreibung für den HP drin. Was meinst du?

    Gruß Stefan
     
  9. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    1.Probier's mal mit einem anderen Hub.
    2. Schau im Handbuch des HP nach, ob es irgendwelche Einstellmöglichkeiten am Drucker gibt (Jumper, Schalter, Mäuseklavier).
    Gruss Wolfgang
     
  10. Nafets4

    Nafets4 New Member

    Ich glaube nicht, dass es am Hub liegt. Denn wenn ich den Drucker direkt an der G4-Ethernet-Schnittstelle anschließe, geht's auch nicht. Am HP finde ich keine Jumper, Schalter o.ä. Ich meine eher, dass es nur über eine IP-Adresse geht. Allerdings kann ich auf Grund der Hermstedt-TCP/IP-Kontrollfeld-Plattfahr-Mentalität nicht im besagten Kontrollefeld von PPP auf Ethernet umstellen. Es gibt kein Popup-Menü mehr.

    Ich weiß ja auch nicht ...

    Gruß Stefan
     
  11. woS

    woS New Member

    Hallo Stefan,

    Auf der Treiber-CD von HP sollte das HP-LaserJet Dienstprogramm drauf sein. Versuche mal mit diesem Verbindung zu dem Drucker auf zu nehmen. Ich habe den gleichen Drucker über einen Hub an meinem G4. Von allen Rechnern im Haus sehe ich den Drucker in der Auswahl, auch wenn TCP/IP noch nicht eingerichtet ist.
    Ist ein Rechner, der an dem Kabel hängt im AppleTalk zu sehen? Wenn kein Ethernet Hub zwischen Rechner und Drucker ist, muß Du ein Crossover Kabel verwenden (darf nur eingesetzt werden, wenn kein Hub dazwischen ist!).
    woS
     
  12. Nafets4

    Nafets4 New Member

    Hallo woS,

    danke, das war viel auf ein Mal. Also, ein Crossover-Kabel habe ich nicht. Dann kann ich diese Möglichkeit des Ausprobierens vergessen.

    Den Hub brauche ich aus einem anderen Grund: meine Kinder wollen an der DOSe spielen (der Papa muss halt am Mac arbeiten) und ich habe den PC mit dem Mac über PC-MacLan vernetzt.

    So, dann hängt der PC am Hub und ich kann per Apple Share auf den PC zugreifen (wenn es denn sein muss). Der HP hängt nun seinerseits am selben Hub. Da ich aber besagtes Problem habe, musste ich die AsantéTalk Bridge (HP seriell 8-polig-rund rein -> RJ45 raus und in den Hub) zwischen Drucker und Hub (bzw. G4) schalten. Also gehe ich ja über LocalTalk und sehe auch den HP in der Auswahl (AppleTalk ist auf Ethernet eingestellt).

    Das HP-LaserJet Dienstprogramm habe ich natürlich. Aber auch dort ist der Drucker nicht zu sehen, wiewohl er auch nicht in der Auswahl auftaucht.

    Ich meine, ich kann ja drucken über LocalTalk, aber recht langsam ...

    Hast du noch ne Idee?

    Danke und Gruß Stefan
     
  13. woS

    woS New Member

    Hallo Stefan,

    wurden für die AsanteTalk Bridge irgendwelche Treiber auf dem G4 installiert, die Laserwriter 8 daran hindern ohne die Bridge auf den LaserJet zu drucken? Falls welche installiert wurden sollten die probehalber in Erweiterungen EIn/Aus deaktiviert werden.
    War die Bridge während der Versuche vom Hub abgesteckt?
    Da der Drucker scheinbar geht und das Ethernet offensichtlich auch funktioniert kann ich mir höchstens vorstellen, daß die Bridge da irgendwie reinfunkt. Wie bereits gesagt, funktioniert bei mir die Kombination problemlos.
    woS
     
  14. Performator

    Performator New Member

    Probleme mit den ISDN-Kabeln kann es aber mit der Abschirmung geben. Ich hatte das schon mal. Als ich dan CAT-V-Pachkabel genommen habe, also die dicken runden Ethernetschläuche, ging es plötzlich.
     
  15. Nafets4

    Nafets4 New Member

    Hi woS,

    für die Bridge wurden keine Treiber geladen. das ist ein Kästchen, das einfach so funktioniert. Die Bridge war während der Versuche vom Hub entfernt.

    Könnte es eventuell am Kabel liegen? Aber dann würde er ja auch nicht über die Talk Bridge und den Hub drucken.

    Trotzdem danke ich dir für die Mühe, das Problem zu lösen. Vielleicht sollte ich mal die HD plattfahren und 9.1 draufspielen (hab jetzt 9.04), um dann sofort danach den HP auszuprobieren.

    Wenn du zufällig mal nach Frankreich in Ferien fährst und dabei über Saarbrücken kommst, kannst du mir ja zeigen wie`s geht.

    Gruß Stefan
     
  16. Ralf aus GT

    Ralf aus GT New Member

    Hallo Stefan,

    Dein Problem kenne ich aus eigener Erfahrung. Bei mir lag es am Hub.
    Obwohl dieser für 10 und 100 Mbit/s ausgelegt war, funktionierte das Netzwerk (3 Mac`s und 2 DOSen mit 100 Mbit/s und die Asante Bridge mit 10 Mbit/s nicht. Wenn es nach vielen Versuchen mal soweit war, dass ich in der Auswahl den HP anklicken konnte, brach die Datenrate ein. Ein Arbeiten im Netzwerk war nicht mehr möglich. Hab den Hub entsorgt und ein Fast Ethernet Switch gekauft. Damit waren die Probleme gelöst.

    Gruss Ralf
     
  17. Stefan4

    Stefan4 New Member

    Hallo Ralf,

    das macht mir Mut. Obwohl ich nicht ganz verstehe, dass ein Hub (Asanté FriendlyNet mit 5 Eingängen) für 500 DM das nicht packen kann. Was kostet so ein Fast Ethernet Switch?

    Gruß Stefan
     
  18. Ralf aus GT

    Ralf aus GT New Member

    Hallo Stefan,

    wenn es ein Dual Speed Hub ist, sollte es eigentlich klappen. Ein Fast
    Ethernet Switch 8-Port gibts ab ca. 280,- DM.
    Aber noch ein Paar Tips:
    1. Alle Rechner ausschalten.
    2. Drucker einschalten incl. Asante Talk
    3. Mac starten
    Nach dem der Mac jetzt läuft muss die erste und die vierte LED an der Bridge leuchten. Kommt es zu einem Fehler in der Vernetzung, blinken die anderen LED's. Wenn das Kabel von Hub zur Bridge defekt ist, oder im aktivierten Uplinkport des Hub steckt leuchtet nur die erste LED (PWR). Dann musst Du das Kabel tauschen oder den Uplinkport deaktivieren (meist ein kleiner Schalter an der Rückseite des Hub).
    Wobei ich mir jetzt nicht sicher bin ob man unter MacOS 9.0.4 noch das Apple Kontrollfeld "LocalTalk Bridge" ca. 32kB gross braucht. Bei mir, OS 9.1 wird es nicht mehr benötigt.

    Teste das mal durch.
    Gruss Ralf
     
  19. Nafets4

    Nafets4 New Member

    Hallo Ralf,

    ich habe deinen Katalog (danke für deine Mühe) abgearbeitet: habe ein 5 Port Dual Speed (10/100) Ethernet Switch von Asanté, an dem kein Schalter ist, um Uplink (wozu ist das eigentlich) zu deaktivieren. An dem Hub hängen an Port 1 PC, an 4 Mac, an 5 HP.

    An der Bridge leuchten anfangs die Dioden PWR und LI. Wenn der HP druckt, blinken TX und RX zusätzlich abwechselnd.

    Du redest aber die ganze Zeit von der Bridge. Das Drcuekn über die TalkBridge geht ja auch. Die möchte ich aber gar nicht mehr verwenden. Ich will - der Geschwindigkeit wegen - vom RJ45-Ausgang des HP direkt in den Eth-Hub und vom Hub in den Mac. Geht das überhaupt. Oder habe ich was falsch verstanden.

    Gruß Stefan
     
  20. Nafets4

    Nafets4 New Member

    Hallo Ralf,

    ich habe deinen Katalog (danke für deine Mühe) abgearbeitet: habe ein 5 Port Dual Speed (10/100) Ethernet Switch von Asanté, an dem kein Schalter ist, um Uplink (wozu ist das eigentlich) zu deaktivieren. An dem Hub hängen an Port 1 PC, an 4 Mac, an 5 HP.

    An der Bridge leuchten anfangs die Dioden PWR und LI. Wenn der HP druckt, blinken TX und RX zusätzlich abwechselnd.

    Du redest aber die ganze Zeit von der Bridge. Das Drcuekn über die TalkBridge geht ja auch. Die möchte ich aber gar nicht mehr verwenden. Ich will - der Geschwindigkeit wegen - vom RJ45-Ausgang des HP direkt in den Eth-Hub und vom Hub in den Mac. Geht das überhaupt. Oder habe ich was falsch verstanden.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen