Drucken über Airport Extreme geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 14. Januar 2004.

  1. mhe

    mhe New Member

    Ich habe an meine Airport Extreme einen Borther HL 1250 via USB angeschlossen, bis vor ein paar Tagen ging das Drucken wunderbar, nun geht es nicht mehr, und ich weiß nicht warum, kann mir jemand helfen?
     
  2. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Hab mit meinem 1240 auch immer wieder mal das Problem.
    Versuche dann immer folgendes:
    1. Netzstecker raus, warten wieder rein. Wenn nicht funzt:
    2.Mac neustarten
    Wenn nicht dann:
    3.Treiber neu installieren (Vorsicht Basisstaion Firmware 5.2 kann nicht mit den Brüdern, musst erst auf 5.1.x? downgraden bevor du neu installieren kannst.
    Gruß
    Eddy
     
  3. mhe

    mhe New Member

    Ein Aus- und Einstecken der Airport Extreme Station hat das Problem behoben.
    Was ist eigentlich die Ursache für dieses Problem, und arbeitet da jemand dran?
     
  4. Benny

    Benny New Member

    Komischerweise ist mir genau das auch gesten passiert! Von jetzt auf gleich ging es nicht mehr... Keinen blassen schimmer warum. AirportBase ein und ausstecken bringt auch nix. Was ist das?
     
  5. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Ich meinte eigentlich Netzstecker am Drucker :)
    Aber Base Station neustarten kann auch nicht schaden.
    Ach ja, manchmal hat computern was von Voodoo...
    Gruß
    Eddy
     
  6. joop6

    joop6 New Member

    Musste meine Base auch schon Software mässig neustarten !
     
  7. AllyMac

    AllyMac New Member

    jo,...ab und zu , ich auch. (so ca. 2xim Jahr)
     
  8. sandretto

    sandretto Gast

    Das kommt mir bekannt vor !

    Ich kann allen nur dringend empfehlen, USB-Drucker NICHT über die AirPortBase laufen lassen.

    Mal abgesehen davon, dass über die AirPortBase keine Drucker-Utilities laufen können....
    Ich habe dann eine Lösung gefunden, indem ich einfach immer das AirPortAdminDienstprogramm geöffnet gelassen habe. Seither hatte ich keinen einzigen "hängenden" Druckauftrag mehr. Allerdings ist das auch keine befriedigende Lösung. Mein Canon hängt jetzt wieder "nativ" an einem USB-Port des Rechners, und hat seither nie mehr rumgezickt.
     

Diese Seite empfehlen