Drucken übers Internet mit einer URL-Adresse

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von h-house, 24. Juni 2008.

  1. h-house

    h-house New Member

    Hallo!
    Ich würd gern mit meinem Mac (Tiger 10.4.11) über eine URL-Adresse einen Druckauftrag an ein externes "Drucksystem" senden. Allerdings ist es in den Druckereinstellungen mir nur möglich eine Hostadresse, bzw. einer IP-Adresse anzugeben.
    Gibt es trotzdem einen Weg über eine URL-Adresse zu drucken?
    :confused: :confused: :confused:

    Danke!

    Gruß h-house
     
  2. Bathelt

    Bathelt New Member

    Beim anlegen des Drucker kannst du einen IP Drucker anlegen

    Alternativ kannst du die IP Adresse oder die URL eintragen.

    Die frage wird sein, ob die URL Adresse eine öffentliche Adresse ist, die öffentliche DNS Server auch kennen.

    Wenn du einen eigenen DNS Server betreibst, kannst du dort einen Eintrag machen
     
  3. h-house

    h-house New Member

    Danke.
    Also die URL-Adresse stammt von einem Drucksystem der Hochschule. Ob diese Adresse öffentliche DNS-Server kennen müsste ich nach fragen.
    D.h. so wie ich das jetzt verstanden habe, ist es nur wichtig, dass diese Adresse eben öffentlich ist und dass es egal ist ob ich in dem Feld eine IP- oder URL-Adresse eintrage!
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Hat dieses Drucksystem wirklich eine öffentliche Adresse, und nicht etwa doch 192.168.x.x oder 172.16.x.x oder 10.x.x.x? Solche Adressen werden nämlich nicht ins Internet geroutet und sind auch von aussen nicht erreichbar.

    Christian
     
  5. h-house

    h-house New Member

    Hier mal die Adresse, die ich gleich hätte dazu schreiben sollen.
    Die Anleitung, für das Einrichten über Leopard, gibt mir folgende Adresse an:

    smb://benutzer.passwort@FHO/printsrv.rz.fh-offenburg.de/swdrucker

    Andere Verbindungsdaten sind mir nicht bekannt bzw. noch nicht!

    Vielleicht hilft einem von euch das was! ;)
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Hm, ich lese da bei der FHO z.B. Folgendes:

    Auf Grund dieser Beschreibung wage ich zu bezweifeln, dass du von aussen da drauf kommst.

    Christian
     
  7. h-house

    h-house New Member

    Auf die im Rechenzentrum stehenden Drucker komme ich aufjedenfall nicht so drauf. Das "Follow Me Printsystem" muss sich auch über den Heim-PC bedienen lassen, was wohl auch unter Windows (über einen anderen Weg) und eben in Leopard über diese genannte Adresse ohne Probleme möglich ist.
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Nach der Beschreibung gehe ich auch davon aus, dass die Drucker nur innerhalb des Hochschulnetzes erreichbar sind.

    Wenn es eine öffentliche Adresse ist, könnte ja jeder dort drucken, auch wenn es mit dem Abholen der Blätter schwieriger wäre. Um das aber zu testen, einfach mal die bei denic.de die Domain printsrv.rz.fh-offenburg.de abfragen. Geht übrigens auch mit Netzwerkdienstprogramm über Whois... Aber Whois findet nix, also wie vermutet nur lokal innerhalb des Hochschulnetzes!
     

Diese Seite empfehlen