Drucken und Fehler -23

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tixos, 11. September 2002.

  1. Tixos

    Tixos New Member

    Ich habe einen neuen G4, arbeite aber weiterhin im System 9.2.2.
    Seitdem ich meinen HP Design Jet 10PS installiert habe bekomme ich
    bei dem Befehl "Papierformat" oder "drucken" nur noch die Meldung - "dieser Befehl kann nicht ausgeführt werden" oder die Fehlermeldung -23.
    Nach vielen gescheiterten Versuchen den Fehler zu beheben habe ich das komplette System neu aufgespielt, allerdings hat auch dies nichts an dem Problem geändert. Hat jemand einen Rat?
     
  2. magpie

    magpie New Member

    Hi Tixos,

    Version AdobePS?
    Version vom HP-Druckertreiber? RIP-Version?
    Aus welcher Anwendung möchtest Du drucken?
    Kannst Du den Drucker in der Auswahl anwählen und einstellen?
    Was hast Du im Finder für ein Papierformat eingestellt?
    Was hast Du für ein Papierformat in den Standardeinstellungen als Vorgabe eingestellt? Und im Programm selber?

    Fragen über Fragen.

    Gruss magpie
     
  3. Tixos

    Tixos New Member

    Hallo magpie,

    sitze momentan leider nicht zu Hause am Rechner und kann dir die Versionsangaben frühestens heute abend durchgeben.
    Egal aus welcher Anwendung heraus (auch vom Schreibtisch aus) ich drucken möchte, ist überall das gleiche. Slebst beim Anwählen des Papierformats bringt er diese Meldung, d.h. ich kann selbst das nicht ändern.

    Kann es evtl. etwas mit diesem printing lib zu tun haben?

    schon mal vielen Dank für dein Interesse an meinem Problem.

    Gruß Tixos
     
  4. magpie

    magpie New Member

    ...es kann an so vielem liegen. Bekannt ist auch, dass auf dem Mac die Dateien *Watermark* und *VirtualPrinter* Probleme auslösen können. Dass es an PrintingLib liegt, glaub ich eher nicht. Ich vermute mal es ist ein einfacher Einstellungsfehler.

    Schaun mer die mal am Abend durch.

    magpie
     
  5. Tixos

    Tixos New Member

    Hi magpie,

    hier bin ich nun (in meinen vertrauten vier Wänden von Angesicht zu Angesicht mit meinem Problem)
    Um deine Fragen soweit als möglich zu beantworten.
    Version AdobePS  8.7.0-D
    Version vom HP-Druckertreiber - HPDJ10PS.ppd (meinst du das mit Version?)
    RIP-Version: hp designjet 10ps Rip Version 1.2 Build Number 8

    &übrigens, sollte ich dir mal eine total unprofessionelle Antwort/Frage
    geben, sieh es mir bitte nach. Ich arbeite zwar seit vielen Jahren am Mac, habe mich aber um die "Innereien" immer recht wenig gekümmert.

    Grüße tixos
     
  6. magpie

    magpie New Member

    sind wir nicht alle blutige Anfänger in diesem ach so fortschrittlichen Computerzeitalter?

    Ich nehme an Du hast im Finder unter *Auswahl* > *AdobePS* ausgewählt und solltest jetzt im Fenster rechts den *hp designjet 10ps RIP@...* aktivieren können. Darunter kannst jetzt auf *Einrichten* klicken und dort die PPD (HPDJ10PS.PPD) auswählen. Wenn Du das gemacht und bestätigt hast, aktivierst Du jetzt das RIP-Fenster *hp designjet 10ps  hp designjet 10ps* und kannst unter *Einstellungen* die *Standardeinstellungen* des RIPs aufrufen und dort Deine Vorgaben eingeben.

    Hast Du das?

    magpie
     
  7. Tixos

    Tixos New Member

    &

    beim schritt: &aktivierst du jetzt das RIP-Fenster *hp designjet 10ps  hp designjet 10ps* und kannst unter *Einstellungen* die *Standardeinstellungen* des RIPs aufrufen und dort Deine Vorgaben eingeben& gabs eine Fehlermeldung:
    OTon: Ein Fehler (Fehlercode: -1) ist aufgetreten. Die Einstellungen bleiben daher unverändert.

    :-( uuups
    Tixos
     
  8. Tixos

    Tixos New Member

    &oooh, im Auswahl-Fenster ist ja gar kein "hp designet 10ps RIP" mehr. Ich glaub ich installiere erst noch mal die Rip-Software &
    &ich gebe Bescheid, wenn ich soweit bin &

    ;-)
     
  9. Tixos

    Tixos New Member

    &sooo&
    allerdings steht jetzt in der Auswahl hinter AdobePS immer noch nix&
    aber unter Laser Writer 8 bietet er mir das HP designjet 10ps RIP@... an.
    Habe es ausgewählt, Druckersymbol angelegt, in Einstellungen nochmals ausgewählt&
    versuche nun über Schreibtisch in "Papierformat" zu gehen&
    :-(&&O-Ton: Das Objekt (Fenster"Papierformat) konnte nicht geöffnet werden, da der Fehler -23 aufgetreten ist.
     
  10. Tixos

    Tixos New Member

    Magpie&

    sorry, habe mich verschrieben
    der Fehler heißt -21&

    *schäm*
     
  11. magpie

    magpie New Member

    Hallo Tixos,

    tut mir leid, aber nach meinem letzten Eintrag hat sich meine Verbindung zu diesem ach soooo schönen Internet verabschiedet und ich konnte es nicht mehr dazu bewegen mit mir zu kommunizieren. Manchmal fühle ich mich trotz all den ach so wunderbaren Neuerungen ins tiefe Mittelalter zurückversetzt.

    Na, ja. Ich sehe nun aber an Deinen Meldungen, dass Du selber ein gutes Stück weitergekommen bist.

    Was noch wichtig ist, ist die Speicherzuteilung für das RIP. Im hp-Ordner auf der HD findest Du einen *Program*-Ordner, in diesem wiederum die *RIP Engine*. Dieser hab ich 200 000 KB und etwas weiter oben im selben Ordner dem Progi *hp designjet 10ps RIP* 30 000 KB zugeteilt.

    So, nun zu den Einstellungen im RIP-Fenster. Wenn das aktiv ist, kannst Du im Menue *Einstellungen* den ersten Punkt *Einstellungen ändern* anwählen. Im nun erscheinenden Fenster sollte nun rechts unter *Hersteller* Hewlett-Packard und daneben unter *Gerät* hp designjet 10ps sichtbar sein. Klick jetzt auf den *Weiter*-Button rechts unten in diesem Fenster. Nun kannst Du im erscheinenden Fenster unter *Anschluß* Deine Auswahl treffen (wahrscheinlich *USB*). Dann sollte unter *Drucker* hp designjet 10ps (C7790A) sichtbar sein. Ansonsten auf *Suchen* klicken.

    O.K. Wenn Du das soweit gemacht hast sind wir schon fast fertig ;-)

    Zurück im Finder solltest Du jetzt unter *Ablage* > *Papierformat...* öffnen. Ich habe unter *Seitenformat* immer B+A3+ (auf das grösste Format deshalb, weil das Programm in dem Du druckst diese Voreinstellungen dann sowieso überschreibt) und unter *Postscript-Optionen* nur den letzten Punkt *Beliebig viele ladbare Zeichensätze* ausgewählt.

    So, bei Dir alles klar bis jetzt?

    Gut, (Wir sind fast fertig).

    Nochmal zu den *Standardeinstellungen*, die Du bei aktiviertem RIP-Fenster unter *Einstellung* findest.

    Unter dem Kartenreiter *Allgemein* solltest Du bei *Druckmaterial* auch *B+A3+* ausgewählt haben. So, nun gehen wir wieder ins RIP-Fenster. Wieder unter *Einstellung* den letzten Punkt *Testdruck senden* auswählen und hol mich der Deibel, wenn er jetzt nicht druckt.

    Du meldest Dich einfach wieder. O.K.?

    magpie
     
  12. Tixos

    Tixos New Member

    Hallo Magpie,

    komme leider erst heute wieder dazu ins Forum zu sehen. Zu allererst  der "Deibel" hat mir dir nix am Hut. Jemand der sich so viel Mühe gibt Anderen zu helfen "schmeckt" ihm gar nicht. :)
    Ich habe deine Anweisungen Schritt für Schritt befolgt - bis zu dem Punkt *Ablage* > *Papierformat* im Finder  Meldung: das Objekt konnte nicht geöffnet werden, da der Fehler -23 aufgetreten ist.
    Ich glaube der "Wurm" liegt irgendwo in meinem System begraben und es wird äußerst schwierig sein dies über "blinde Ferndiagnose" ;-) herauszufinden. Ich habe am Dienstag einen Termin bei einem "MacCrack". Ich packe also meine komplette Hardware-Familie ins Auto und bringe sie zu " Doktor Mac" - ansonsten habe ich ihn selbst bald nötig. ;-)
    Hey, nochmals vielen vielen Dank für deinen Einsatz - es gibt ja doch noch MITmenschen.

    Gruß und eine schöne Zeit
    Tixos
     

Diese Seite empfehlen