Drucken unter mac os x

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von franzki, 18. Dezember 2001.

  1. franzki

    franzki New Member

    Ich habe einen epson epl 5800l und würde ihn gerne unter mac os x benützen (nicht unter classic), kann aber keinen treier finden. gibt es da eine andere möglichkeit
     
  2. teknomanu

    teknomanu New Member

    Hallo.
    Deinen Drucker kenne ich zwar net, aber wenn dann klick mal oben suche an und tipp epson ein. im forum wurde mal n link zu ner englischen side genannt, wo ich auch meinen treiber für den epson stylus photo 790 her habe den es offiziel gar nicht gibt. funktioniert bei mir gut.

    Manuel
     
  3. apoc7

    apoc7 New Member

    Also drucken unter X ist glückssache - vor allem bei Epson.

    Es gibt Tage, da geht es, und es gibt Tage da gehts nicht.

    Eins habe ich schon festgestellt:
    a) NIEMALS Classich starten, dann ist schluß mit drucken unter X
    (es geht nur noch Classic)
    b) NIEMALS sich als User abmelden, und sich als anderer User anmelden. Besser ist Neustart, dann klappst auch besser mit dem Drucken.

    Weitere Eigenarten gibts bestimmt noch, hab ich aber noch nicht rausgefunden.

    Aber eins ist sicher: X 10.2 kommt, und wenn das nicht hilft, haben wir ja noch 10.3, 10.4, 10.5 oder 10.6 bzw. 11 ;-)

    Es auf Epson zu schieben wäre fatal, denn egal ob neuer oder alter Epson, bei XP gehen einfach alle, ob direkt oder im Netzwerk. Da kann sich X noch ne superfette Scheibe abschneiden.
     
  4. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Kann es sein das XP auf alter Basis (teils me teils 2000) basiert und das man einfach die alten Treibermodelle nehmen konnte?

    X hat nunmal ein neues Fundament, und es liegt einzig am Druckerhersteller, Treiber zu schreiben....

    Gruß Patrick
     
  5. franzki

    franzki New Member

    Ich habe einen epson epl 5800l und würde ihn gerne unter mac os x benützen (nicht unter classic), kann aber keinen treier finden. gibt es da eine andere möglichkeit
     
  6. teknomanu

    teknomanu New Member

    Hallo.
    Deinen Drucker kenne ich zwar net, aber wenn dann klick mal oben suche an und tipp epson ein. im forum wurde mal n link zu ner englischen side genannt, wo ich auch meinen treiber für den epson stylus photo 790 her habe den es offiziel gar nicht gibt. funktioniert bei mir gut.

    Manuel
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

    Also drucken unter X ist glückssache - vor allem bei Epson.

    Es gibt Tage, da geht es, und es gibt Tage da gehts nicht.

    Eins habe ich schon festgestellt:
    a) NIEMALS Classich starten, dann ist schluß mit drucken unter X
    (es geht nur noch Classic)
    b) NIEMALS sich als User abmelden, und sich als anderer User anmelden. Besser ist Neustart, dann klappst auch besser mit dem Drucken.

    Weitere Eigenarten gibts bestimmt noch, hab ich aber noch nicht rausgefunden.

    Aber eins ist sicher: X 10.2 kommt, und wenn das nicht hilft, haben wir ja noch 10.3, 10.4, 10.5 oder 10.6 bzw. 11 ;-)

    Es auf Epson zu schieben wäre fatal, denn egal ob neuer oder alter Epson, bei XP gehen einfach alle, ob direkt oder im Netzwerk. Da kann sich X noch ne superfette Scheibe abschneiden.
     
  8. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Kann es sein das XP auf alter Basis (teils me teils 2000) basiert und das man einfach die alten Treibermodelle nehmen konnte?

    X hat nunmal ein neues Fundament, und es liegt einzig am Druckerhersteller, Treiber zu schreiben....

    Gruß Patrick
     
  9. franzki

    franzki New Member

    Ich habe einen epson epl 5800l und würde ihn gerne unter mac os x benützen (nicht unter classic), kann aber keinen treier finden. gibt es da eine andere möglichkeit
     
  10. teknomanu

    teknomanu New Member

    Hallo.
    Deinen Drucker kenne ich zwar net, aber wenn dann klick mal oben suche an und tipp epson ein. im forum wurde mal n link zu ner englischen side genannt, wo ich auch meinen treiber für den epson stylus photo 790 her habe den es offiziel gar nicht gibt. funktioniert bei mir gut.

    Manuel
     
  11. apoc7

    apoc7 New Member

    Also drucken unter X ist glückssache - vor allem bei Epson.

    Es gibt Tage, da geht es, und es gibt Tage da gehts nicht.

    Eins habe ich schon festgestellt:
    a) NIEMALS Classich starten, dann ist schluß mit drucken unter X
    (es geht nur noch Classic)
    b) NIEMALS sich als User abmelden, und sich als anderer User anmelden. Besser ist Neustart, dann klappst auch besser mit dem Drucken.

    Weitere Eigenarten gibts bestimmt noch, hab ich aber noch nicht rausgefunden.

    Aber eins ist sicher: X 10.2 kommt, und wenn das nicht hilft, haben wir ja noch 10.3, 10.4, 10.5 oder 10.6 bzw. 11 ;-)

    Es auf Epson zu schieben wäre fatal, denn egal ob neuer oder alter Epson, bei XP gehen einfach alle, ob direkt oder im Netzwerk. Da kann sich X noch ne superfette Scheibe abschneiden.
     
  12. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Kann es sein das XP auf alter Basis (teils me teils 2000) basiert und das man einfach die alten Treibermodelle nehmen konnte?

    X hat nunmal ein neues Fundament, und es liegt einzig am Druckerhersteller, Treiber zu schreiben....

    Gruß Patrick
     
  13. franzki

    franzki New Member

    Ich habe einen epson epl 5800l und würde ihn gerne unter mac os x benützen (nicht unter classic), kann aber keinen treier finden. gibt es da eine andere möglichkeit
     
  14. teknomanu

    teknomanu New Member

    Hallo.
    Deinen Drucker kenne ich zwar net, aber wenn dann klick mal oben suche an und tipp epson ein. im forum wurde mal n link zu ner englischen side genannt, wo ich auch meinen treiber für den epson stylus photo 790 her habe den es offiziel gar nicht gibt. funktioniert bei mir gut.

    Manuel
     
  15. apoc7

    apoc7 New Member

    Also drucken unter X ist glückssache - vor allem bei Epson.

    Es gibt Tage, da geht es, und es gibt Tage da gehts nicht.

    Eins habe ich schon festgestellt:
    a) NIEMALS Classich starten, dann ist schluß mit drucken unter X
    (es geht nur noch Classic)
    b) NIEMALS sich als User abmelden, und sich als anderer User anmelden. Besser ist Neustart, dann klappst auch besser mit dem Drucken.

    Weitere Eigenarten gibts bestimmt noch, hab ich aber noch nicht rausgefunden.

    Aber eins ist sicher: X 10.2 kommt, und wenn das nicht hilft, haben wir ja noch 10.3, 10.4, 10.5 oder 10.6 bzw. 11 ;-)

    Es auf Epson zu schieben wäre fatal, denn egal ob neuer oder alter Epson, bei XP gehen einfach alle, ob direkt oder im Netzwerk. Da kann sich X noch ne superfette Scheibe abschneiden.
     
  16. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Kann es sein das XP auf alter Basis (teils me teils 2000) basiert und das man einfach die alten Treibermodelle nehmen konnte?

    X hat nunmal ein neues Fundament, und es liegt einzig am Druckerhersteller, Treiber zu schreiben....

    Gruß Patrick
     

Diese Seite empfehlen