Drucker Canon iP5200 gemeinsam nutzen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Xtreme, 14. Juli 2006.

  1. Xtreme

    Xtreme New Member

    hallo,

    wir haben hier im betrieb ein LAN in dem wir alle drinhängen. jetzt haben wir einen canon ip5200 den wir gemeinsam nutzen wollen. das funktioniert auch über das druckerdienstprogramm. jedoch nur bei quark und einem A4-dokument...

    A B E R:
    das, wofür wir den drucker eigentlich angeschafft haben, nämlich das bedrucken von rohlingen, funktioniert nur an dem mac, an dem der drucker direkt angeschlossen ist.
    egal ist dabei, ob wir das über die mitgelieferte software cd-labelprint versuchen oder über quark. es funktioniert einfach nicht, wenn wir etwas in dem cd-fach bedrcken wollen :-(.

    hat jemand eine idee, woran das liegen könnte?

    grüße aus der sauna gennant "büro"
     
  2. JuliaB

    JuliaB New Member

    Mein iP5200 hängt am iMac , aber ich kann mit meinem Powerbook und WLAN (über eine Fritz!box) problemlos alles drucken, einschliesslich CDs (CD-Labelprint 1.3.0), Fotos (Easy-Photoprint 3.3.0.6).

    Hatte bisher die Canon IJ Printer Utility 3.8, jetzt gibt es 4.1.6. Lief und läuft prima mit beiden Versionen.

    Leider habe ich es bis jetzt nicht hinbekommen, ihn direkt an der Fritz!Box zu betreiben, so dass immer der iMac (mit aktiviertem printersharing) angeschaltet sein muss...
     
  3. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    Tach auch, ich vermute ihr habt den Drucker jeweils an einem Rechner direkt dranhängen und habt dann das Printer Sharing aktiviert und die Rechner sind über LAN direkt miteinander verbunden?

    Ich hab hier einen Canon Pixma 3000, der kann auch Rohlinge bedrucken, geht über cd-labelprint ganz tadellos. Ich habe ein Airportnetz, mit AirPort Extreme Basisstation, da hängt auch der Drucker dran. Lies sich über den Airportassistenten ganz zwanglos konfigurieren. Der Drucker ist von allen Rechnern problemlos erreichbar, einschließlich Labeldruck. Habt ihr eine Airportstation irgendwo rumstehen? Dann hängt den Drucker mal da dran. Die Station hängt dann irgendwo mit dem LAN zusammen und der Drucker müßte dann für alle mit allen Funktionen erreichbar sein.
    Hoffe der Tipp hilft weiter.
    Gruß
    Hebie
     

Diese Seite empfehlen