Drucker Canon4650 am DP867 über Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xgames, 21. Dezember 2002.

  1. xgames

    xgames New Member

    Da mein schon bestellter neuer Drucker noch nicht lieferbar ist würde ich gerne übers meinen alten PowerMac 7100 auf den dort angeschlossenen Canon 4650 zugreifen. Geht das? Zur Not auch unter 9.2, besser wäre aber OS X (direkter Anschluss am DP867 geht ja wegen fehlender serieller Schnittstelle nicht.) Bei USB-Druckern ist das ja kein Problem, aber bei seriellen?

    Zum neuen Drucker: Ich habe den Epson 2100 bestellt. Jetzt haben mich einige Postings verunsichert, nach denen der bei X nicht funktioniert. Kann jemand gegenteiliges berichten? Oder muss ich doch auf Canon 9000 umbestellen? Von den technischen Daten würde mir der Epson schon besser gefallen.
     
  2. kayfoto

    kayfoto New Member

    Vor wenigen Tagen bin ich glücklicher Besitzer eines Epson 2100 geworden. Oder besser gesagt unglücklicher, denn der beiliegende Treiber ist ein Hohn. Unter 10.2 funktioniert kein A3/A3+, kein CD, kein Bannerdruck und vor allem kein Randlos-Druck! Habe Gimp-Print ausprobiert, aber die sind auch noch nicht soweit, dass es funktioniert. Ach ja, Firewire könnt ihr im Moment auch noch vergessen.
    Die Reaktion der Epson-Hotline war zudem eine Frechheit. Zum Glück benutze ich zwei Rechner, so dass der Epson jetzt an OS9 hängt (per USB an meinem Dual G4 mit Epson Treiber OSX und per Firewire an einem G4 350 Mhz mit Epson Treiber). Aus OS 9 druckt er hervorragend!!! Wer jedoch unbedingt OS X braucht sollte noch die Finger davon lassen.

    Kay
     
  3. Anindo

    Anindo New Member

    Also ich habe den Epson 1290 nur mit OSX (2.1) ans laufen gebracht. A3+ war kein eigentlich kein Problem, wenn man das Papierformat vom Treiber vorgeben läßt und nicht im Druckdialog des Programms. Eigene Formate werden auch nicht unterstützt. Unter OS9 ist der Drucker meiner Meinung nach auch mit Rip nicht wirklich zu gebrauchen, speziell wenn man doppelseitig, sprich zentriert drucken will.
     
  4. xgames

    xgames New Member

    Habe gestern mit Epson-Hotline gesprochen.
    Die geben OS X die Schuld an der fehlenden Unterstützung von Randlos-, Rollen und CD-Druck (Keine Schnittstelle für diese Funktionen -> wäre interessant ob es Drucker von anderen Marken gibt, die das trotzdem können?).
    Alle anderen Formate sollen lt. Epson unter X funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen