Drucker, der PROBLEMLOS am USB-Port von Airport arbeitet??!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von oherling, 4. Mai 2007.

  1. oherling

    oherling New Member

    Hallo Forum,

    wer hat oder kennt einen Drucker (S/W-Laser oder Tintenstrahl), der wirklich problemlos am USB-Port der neuen Airport Extreme Basisstation arbeitet?

    Nach diversen schlechten Erfahrungen wollte ich gerade den HP LaserJet 1022 bestellen, der laut Gravis-Verkäufer einwandfrei am USB-Port funktionieren soll. Auf Nachfrage beim HP Support bekam ich von denen die Info, dass sämtliche HP-USB-Drucker nicht für den Betrieb via USB-Port eines Routers vorgesehen seien, der Betrieb daran "Glückssache" sei. Ich solle lieber den 1022N (mit Ethernet-Schnittstelle) kaufen – der kostet aber locker 100 Euro mehr, und wofür hab ich mir denn extra die neue Extreme gekauft??!!???

    Freue mich über Tipps und danke im Voraus!

    Olaf
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Den HP LaserJet 1010 habe ich an einer Fritz!Box (per USB-Schnittstelle) hängen, und im Drucker-Dienstpropgramm habe ich ihn als IP-Drucker --> ESP --> HP LaserJet Series angesprochen. Problemlos. Das wird an einer AirPort-Station auch nicht anders ein. :cool:
     
  3. derbaer

    derbaer New Member

    tja was soll ich sagen, Epson Stylus Photo 790...völlig problemlos an unserer Airport Extreme...aber sicher kein Drucker, den Du noch erwerben magst...aber vielleicht reicht der Hinweis auf Epson aus...ohne Gewähr^^.

    Laserdrucker würde ich per Ethernet betreiben...wenig, Probleme...beste Ergebnisse
     
  4. maceddy

    maceddy New Member

    Bei mir läuft seit Jahren ein HP Laserjet 1300n im Netzwerk über Ethernet, über USB kann ich nichts sagen.

    Ich mag USB nicht.

    maceddy
     
  5. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi Olaf,

    habe folgendes gefunden:

    http://www.lexmark.com/lexmark/sequentialem/home/0,6959,204816596_666691825_0_en,00.html

    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/genericDocument?lc=en&cc=us&docname=c00035369

    Ich nehme an, daß Du diese Listen auch schon gesehen hast.
    Wie gesagt, ich selbst habe zwei Brother. Eine Empfehlung kann ich trotzdem nicht aussprechen, da beide Geräte nicht mehr im Handel sind.

    Hier ein allgemeiner Tip:

    Ich habe beim Kauf von Periferie-Geräten einfach Mac-Mini und Airport eingepackt und beim Fachhändler die Geräte durchgetestet und natürlich bei ihm gekauft.

    Das ist zwar teurer als beim Versandhandel hat aber teilweise zu überraschenden Ergebnissen geführt. So hatten z.B. die Teueren LCD-Fernseher am Mini teilweise ein viel schlechteres Bild als das dan günstig erworbene Auslaufmodell.

    Gruß

    Volker
     
  6. deumel

    deumel New Member

    Hallo,

    ich habe den HP 1022 an einer Airport Expresse Basis hängen und habe bisher keine Probleme gehabt.

    deumel
     
  7. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Bei mir hängt an der AP extreme ein Okipage 14i und macht klaglos seinen Job.
    chinanorbert
     
  8. K0Pi

    K0Pi New Member

    Hallo,

    ich hatte lange einen Samsung ML 1440 über USB an der Airport-Express. Der funktionierte einwandfrei, solange man ihn nicht ausgemacht hat - sonst mußte man ihn neu einrichten.

    Seit ein paar Monaten habe ich hier einen Brother DCP 7025 (auch über USB) an der Airport-Express, da klappt das Drucken (inkl. ein- und ausschalten) einwandfrei.
     
  9. oherling

    oherling New Member

    Hallo Forum,

    danke Euch für die zahlreichen Tipps!
    Sieht ja inzwischen schon nach "Qual der Wahl" aus – was natürlich erfreulich ist!

    Habe in der MacUp 2/07 (MacWelt-Abo hab ich aber auch… ;)) noch einen Vergleichstest von preiswerten S/W-Laserdruckern gefunden. Da landet der HP 1022 auf den hinteren Rängen, wegen seiner hohen Verbrauchskosten.
    Testsieger ist ein Samsung (!??!)…

    Die Qual der Wahl eben…

    Grüße
    Olaf
     
  10. K0Pi

    K0Pi New Member

    Das ist interessant, weil ich mir u.a. einen neuen Drucker gekauft habe, weil der Toner für meinen Samsung so teuer war. Wenn Du nach einem Drucker schaust, würde ich auch ber Laser immer darauf achten, wie teuer eine neue Toner-Kartusche ist.
     

Diese Seite empfehlen