drucker druckt nicht bei meinem iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Winston, 12. Juni 2001.

  1. Winston

    Winston New Member

    Hallo! Ich habe einen Epson Stylus color 740 und versuche nun, ihn mit meinem iMac anzufreunden.

    Die beiligenden Treiber habe ich installiert und wenn ich einen Text drucken möchte erscheint auch erst das Epson Fenster mit den speziellen Auswahlpunkten wie Schnelldruck/Qualitätsdruck.

    Wenn ich dann auf OK drücke, kommt aber nix mehr ausser, dass der drucker nicht angeschlossen ist...

    Was soll ich tun?
     
  2. thd

    thd New Member

    habe mir vor ein paar tagen einen ähnlichen geholt, mit ähnlichen problemen. ich wurde langsam wütend, neustart, installiert , erweiterungen an/aus zur genüge......dann fand ich raus, daß der usb stecker nicht richtig drin war
    !

    thd
     
  3. harry P

    harry P New Member

    hast den drucker an einem hub?
    das hat bei mir damals auch nie oder nur teilweise (immer nur 1 Seite, dann nix mehr) wollen!
    hab dann den hub zum Händler getragen als fehlerhaft und hab einen neuen bekommen! (glaub aber nicht, dass der wirklich fehlerhaft war, sondern eher der Drucker bei den USB- Ports sehr wählerisch!)
    versuch mal, den drucker direkt am iMac auf der Seite anzustecken! (nur so als test!)
     
  4. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Wie wird denn der Drucker in der "Auswahl" dargestellt? Kannst Du ihn auswählen und dann in der rechten Spalte die USB-Schnittstelle anwählen? Wenn nicht: Trotz neuer Treiber von CD mal auf Epsons homepage vorbeischauen und frische Treiber downloaden. Hat bei mir beim selben Problem mit dem selben Drucker geholfen. Jetzt macht er´s sogar unter X...
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    epson und seine drucker.. tztztz da kannste gleich besser ne kloschüssel kaufen.... und mit tinte aufs wc-papier schreiben ist besser als alle drucker von epson !!

    charly
     
  6. thd

    thd New Member

    nanana.....text naja.... für text kann ich hp empfehlen...aber für fotos ist hp doch muell

    thd
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    ist doch so, was man alles von epson hört und wenn man selber einen hat und so einiges erlebt hat.....
    die firma kommt mir nicht mehr ins haus.!!
     
  8. thd

    thd New Member

    super...grade habe ich mich von hp verabschiedet und mir nen epson kaufen lassen, und nu höre ich das das schrott ist...naja,...ich habs nich bezahlt, aber soweit nich schlecht.,..hmmm

    thd
     
  9. Maccer

    Maccer Gast

    Falls du immernoch keine Lösung für dein Problem hast, stecke das Netzkabel ab und lasse es ein Weilchen(einig Stunden) abgesteckt.
    Probier es dann später(mit angestecktem Strom...) wieder

    Gruss
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    naja charly 0815 oder so, epsons laufen genausogut wie Drucker anderer Hersteller und belegen bei der Qualität für fotorealistische Ausdrucke immer erste Plätze. Das zum einen. Zum anderen wissen wir hier alle nicht (auch Du nicht) wo das Problem überhaupt liegt.

    Wird möglicherweise aus Word von Office 98 gedruckt? Da gibts die bekannte Unstimmigkeit mit dem epson. Dann das update aufspielen und die Sache klappt.

    Also Frage: welches System, welche Anwendung?

    Ist der Drucker im apfel-Menü in Auswahl ausgewählt?

    Erst fragen dann maulen!
     
  11. charly68

    charly68 Gast

    maiden 0815 hoch 3... dann hast du aber scheuklappen vor deinen augen!!!
    schau nur mal in diversen mac-forums nach was die zu epson sagen!! ich spreche hier selber aus erfahrung und was ich alles mit meinen drucker erlebt habe habe ich mit einen hp nicht. also ruhe im karton.
    probier nur mal einige hubs mit epson drucker aus... viel spass!!!!!

    charly

    drucker mal an der tast. dran hängen o.k.? wenn nicht kabel tauschen.. jaja meins war auch defekt HR. MAIDEN.
    erst schlau machen dann pissen, dann denken... aber womit was.. *g*
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    tolle Wurst, charly
    ich lese auch in diversen ForEN. Ich arbeite mit mehreren epson-Druckern, habe also auch meine Erfahrungen gemacht. Und was Du mit DeineN (?) Drucker(N)(?) oder DeineM(?) Drucker( ) erlebt hast spricht nicht für die ganze Welt. Und wenn einige Hubs nicht mit dem Drucker harmonieren - ist es immer nur der Drucker?

    Klar doch

    Gruß
    HR.MAIDEN
     
  13. charly68

    charly68 Gast

    ... tja wenn andere drucker reibungslos an dem hub arbeiten ist das dann nach deiner meinung der hub ja?? nicht der drucker!!!! gute nacht geh schalfen..

    frag mal bei epsom nach x treiber wird es auch nicht geben.. also für mich gehört epson in die tonne, wenn du zu- frieden bist bitte sehr. ich bin es nicht auch wenn deine drucker drucken oder auch nicht....
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    sie drucken - alle! Drucken alle(!) anderen Drucker dieser Welt an allen hubs? Und drucken alle hp-Drucker an allen hubs, an allen Rechnern? Und haben alle Druckerhersteller schon Treiber für X? Und haben alle hp-Besitzer dieser Welt keine Probleme mit ihren Druckern? Fragen über Fragen, die uns unser Charly sicher alle beantworten können wird.
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    scheinbar hast du alle hubs und drucker ausprobiert.. bei dir gibt es ja keine probs....

    gute nacht carl maiden wenn ich mal ein problem hab mit epson melde ich mich bei dir.. hahaha, bezahlst du mir einen neuen hub???? komisch hp,lexmark,canon... geht jetzt bist du dran SUPER USER VON EPSON oder ist das dein arbeitgeber??? das würde jetzt passen....
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    zu billig charly! Aber Du hast die Fragen noch nicht beantwortet.
     
  17. charly68

    charly68 Gast

    was willst du?? treiber für x schau bei hp oder lexmark vorbei!!!
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    danke charly, und all die anderen?

    Aber wissen wir jetzt eigentlich wo das Problem liegt?
     
  19. Folker

    Folker New Member

    Hallo Winston,

    zuerst einmal würde ich den neuesten! Treiber aus dem Internet laden und installieren. Prüfe dann, welche USB-Erweiterungen sich in Deinem Systemordner befinden. Möglicherweise gibt es da Konflikte. Bei mir in der 4ma steht auch ein ESc740 rum und der macht eigentlich an allen Macs brav seinen Job (naja von obskuren Abstürzen mitten im Druck aus QXP mal abgesehen - aber i.d.R.&)

    Gruß,
    Folker

    PS: Da gibt es doch einige, die nutzen eine wirkliche Frage zu einem Problem aus um sich zu beschimpfen - sowas ;-)
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Habe ja versucht zu helfen. Leider hat der Epson-Hasser charly gleich so auf die Kacke gehauen und aufgrund seiner Probleme und ohne zu wissen, wo das Problem eigentlich liegt Epsondrucker pauschal als schlecht verurteilt. Das hilft einem Neuling der sich gerade einen epson zugelegt hat leider auch nicht weiter.
     

Diese Seite empfehlen