Drucker im Windows Netz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zondan, 3. Juli 2006.

  1. Zondan

    Zondan New Member

    Ich weiss nicht ob jemand Ahnung von Windows Netzwerke hat.

    Ich hab nen iMAC Dual Core Duo meine Frau einen AMD 2400+ Wndows Rechner, an diesen ist ein HP Drucker angeschlossen. Unter Windows kann man Ihn Freigeben so das man ihn im Netzwerk benutzen kann.

    Jetzt meine Frage ob ich von meinen iMac auch auf diesen Drucker zugreien kann. Auf die Festplatte die Freigegeben ist kann ich zugeifen.


    Gruß Zondan
     
  2. SpecialAgentX

    SpecialAgentX New Member

    Hey,

    ja das müsste soweit funktionieren, da Mac OS X ja Samba beherscht und folglich aufs Windows Netzwerk inklusive Drucker zugreifen kann. Einzige Vorraussetzung ist, dass du für den Drucker Mac Treiber von HP findest. Wenn nicht, kann es sein, dass Mac OS X schon welche mit beisteuert die auch Standard mäßig mitinstalliert sind.

    Probiere mal folgendes:
    - Drucker freigeben am Windows Rechner
    - Unter Mac OS X:
    System Preferences->Print&Fax->auf das linke Plus Symbol klicken->More Printers->Ganz oben Windows Printing auswählen
    - und jetzt über Network Neighborhood im Win Netz nach dem Drucker suchen.

    Vorrausgesetz du hast >= Mac OS X 10.4.

    Gruss.
     
  3. BerndR

    BerndR New Member

    Habe ein ähnliches Problem, Windows Recher mit HP Laserjet 4 (Mac drucker vorhanden), aber seit auf meinem Mac 10.4 läuft, funktioniert die Druckerei nicht mehr. Unter 10.3 ließ sich über einige Umwege der Drucker einrichten.
    Wenn ich ihn jetzt - wie oben beschrieben - einrichte, dann spuckt mir der Drucker nur irgendwelche Fehlemermeldungen aus ("W2 Ungült. Pers.")
    Was mich eben wundert, ist dass unter 10.3 alles prima lief...
     
  4. Bono

    Bono New Member

    Ja...also ich kann das nur bestätigen was Du schreibst....bei mir funzt das Drucken per Netzwerk zwischen Mac und Windows auch nicht....der Drucker (HP 930c) hängt am Windows Rechener. Der Mac findet ihn auch im Netzwerk (also sind die Freigaben korrekt). will ich jedoch vom mac aus drucken, dann wird der Druckauftrag zwar gesendet, aber ich bekomme dann vom Druckmanager ne Fehlermeldung. Keine Ahnung woran es liegt. Ich habe den Drucker korrekt freigegeben, der Mac findet ihn im Netz und ich habe das Richtige Druckermodell angegeben....jemand ne idee??
     
  5. Stefan.S.

    Stefan.S. New Member

    Habe hier sowohl mit meinem MBP17 sowie dem iBook 12" meiner frau genau das gleiche Problem, ich kann machen was ich will (verschiedene _Brother 7820n_ Druckertreiber versionen probiert, verschiedene freigaben, andere Verbindung über FTP als server freigegeben und über den XP Server) es tut sich (OSX 10.4.7)gar nix..........
    Der größte witz: Bootcamp auf dem MBP,Brother drucker cd rein, drei mal install bestätigt, testseite fluppt aus dem Drucker (gleiches MBP nur unter XP SP2).......
    nee das macht keinen Spaß.

    Stefan
     

Diese Seite empfehlen