Drucker läuft unter Hub nicht unter Switch

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ab, 17. Dezember 2004.

  1. ab

    ab New Member

    Angenehmes Wochenede zunächst einmal.

    Unter einem uralt-Hub läuft mein HP 10PS Drucker problemlos. Nehme ich statt des Hub aber einen Switch, bewegt sich nix. (Im Gegensatz dazu ist's dem Router wurscht und auch einem betagten HP Laserjet 5. Weiss jemand aus der Gemeinde, in welche Richtung ich nachforschen sollte? (Kabel sind alle geprüft und i.O., Buchsen im Switch hab' ich auch schon durchprobiert, ebenfalls i.O..)

    dank

    ab
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ein switch unterscheidet sich von einem hub durch seine intelligenz. das kann auch nachteilig sein, da er cached, welcher rechner/gerät an welcher buchse steckt.
    wenn wir an unserem 20er switch mal zwei rechner umstecken, brauch der locker 5 minuten, um den neuen sachverhalt zu akzeptieren.

    von daher würd ich erstmal raten: drin stecken lassen und immer wieder probieren...

    eventuell ist der switch auch für feste MAC addressen eingestellt oder so? keine ahnung, schau mal, ob du den irgendwie konfigurieren kannst.....

    ansonsten vielleicht noch: vermischung 10er mit 100er kabel und 10er/100er hubs/switches. vielleicht 100erter kabel und 10er switch aber 100erder hub oder sowas.
     
  3. ab

    ab New Member

    Also verhält sich der Switch in etwa so, wie wenn ich des Morgens versuche, meinen denkapparat einzuschalten. also gut, ich werde mich in Geduld fassen. Danke.

    ab
     
  4. ab

    ab New Member

    Eine Stunde gewartet. Kein Druckjob, stattdessen die Meldung: "Verbindung durch gleichrangiges Gerät rückstellen."

    Wasen das? aktiv läuft nur mein G5 und der Drucker, weiter angehängt ein anderer Mac und der Router.

    ab
     
  5. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    huch. keine ahnung.
    kannst du ihr eigentlich an-pingen? den drucker?
     
  6. ab

    ab New Member

    Ja, aber sauschlecht

    5 packets transmitted, 2 packets received, 60% packet loss
    round-trip min/avg/max = 6.153/6.164/6.177 ms


    ---

    --- 192.168.1.39 ping statistics ---
    5 packets transmitted, 3 packets received, 40% packet loss
    round-trip min/avg/max = 6.191/6.219/6.25 ms

    ---

    5 packets transmitted, 4 packets received, 20% packet loss
    round-trip min/avg/max = 6.193/6.21/6.241 ms

    ---

    --- 192.168.1.39 ping statistics ---
    5 packets transmitted, 2 packets received, 60% packet loss
    round-trip min/avg/max = 6.181/6.188/6.196 ms

    ----

    --- 192.168.1.39 ping statistics ---
    5 packets transmitted, 3 packets received, 40% packet loss
    round-trip min/avg/max = 6.188/6.46/6.995 ms


    ab
     
  7. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    uh. sehr seltsam. mach mal flood-ping (sudo ping -f) und schau, ob am switch die kollisionslampe leuchtet. haben vielleicht mehrere geräte die selbe IP?

    vielleicht ist auch schlicht und einfach der switch kaputt.

    passen auch alle kabel zueinander? is das n 10er oder n 100erter switch? was sind das für kabel? wieviel kann der drucker?
     
  8. ab

    ab New Member

    sudo? terminal? oh jeh. na ich versuch's mal.

    Switch kaputt? ich hab zwei von diesen sch....dingern hier herumliegen, weil ich erst dachte, der erste sei kaputt. ist also eher unwahrscheinlich.

    kabel passen, denn mit dem hub laufen sie ja ebenfalls.

    dankesgruss

    ab ... zuckt am terminal und betet, dass er sein system nicht zerschiesst. wahrscheinlich lässt er einen netzwerktechniker kommen.
     
  9. Mäkki

    Mäkki New Member

    appleTalkDrucker? + Switch unterstützt appleTalk nich?
     
  10. ab

    ab New Member

    TCP/IP

    Der Laserjet für's Office läuft problemlos, nur der Designjet 10PS nicht.

    ab
     

Diese Seite empfehlen