Drucker nicht an Tastatur USB?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Robstakel, 8. November 2002.

  1. Robstakel

    Robstakel New Member

    Morgen.

    da ich mir einen Scanner gekauft habe und der mit Strom über USB versorgt wird, habe ich den lieber direkt an den g4 angeschlossen und meinen Drucker (HP dj3420) an die Tastatur ausgelagert, nur druckt der dort nicht mehr. Muss jetzt immer runterkriechen und Scanner mit Drucker tauschen.

    Der Drucker wird noch normal mit Netzteil betrieben.

    Sollte das nicht normal gehen??

    mfg robin laden
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Hi,

    manche USB-Geräte laufen nicht an einem Hub (auch die Tastatur ist ein Hub), sondern nur an den rechnereigenen USB-Anschlüssen.

    Bei mir gehört dazu (unter 9.1) die Tastatur selbst, die Kodak Digi-Cam und der Keyspan USB-Seriell-Adapter, der sogar so wählerisch ist, daß er nur am oberen, mit "1" bezeichneten USB-Anschluß des iMac seinen Dienst verrichtet.

    Warum das so ist, weiß ich nicht, aber es läßt sich - meines Wissens - nicht ändern.

    Gruß,
    Florian
     
  3. hapu

    hapu New Member

    USB-Hub (MIT Netzteil) kaufen - läuft!
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Nicht immer... Die in meinem obigen Posting genannten Geräte laufen NICHT an einem USB-Hub mit eigener Stromversorgung.
     
  5. Robstakel

    Robstakel New Member

    Ja, für den Scanner könnte ich das verstehen, mit dem Hub + Strom.
    Aber ich dachte USB wäre ein Standart, also müsste die Tastatur doch einfach die Daten (kein Strom) zum Rechner weiterleiten.

    Da schreibt Apple schon 3 oder 4 USB Anschlüsse und verwenden kann ich nur einen (ausser Tastatur + Maus). Also hab ich effektiv nur einen nutzbaren. ist doch wohl behindert.
     
  6. 666thx

    666thx New Member

    Also mein HP1220 läuft an der Tastatur ohne Prob.

    Gruß

    Ingo
     

Diese Seite empfehlen