Drucker nicht unterstützt was nun?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tc-one, 16. Juli 2002.

  1. tc-one

    tc-one New Member

    Mein hp1000 Laserdrucker funzt nicht mit OS9/X. Einen neuen Drucker kann und will ich mir nicht kaufen. Kann ich den Drucker im Netzwerk mit nem PC als Netzwekdrucker einrichten und wenn ja wie? Oder giebt es irgendwelche inoffiziellen Treiber für den hp1000?
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    wenn er Postscript kann dann häng ihn doch als Laserwriter8 mal unter OS9 ein.
    Wenn er keine PS kann, dann war es auch wenn es sich hart anhört eine Fehlinvestition denn dann ist er WindowsOnly.
    Da kannst Du aber auch versuchen es an einen NT/W2K Server zu hängen und mit den SfM freigeben(Mactreiber wiederum Laserwriter8 oder einen anderen probieren).
    Ansonsten wenn Du eine andere WinVersion verwendest, dann mit PC MacLAN, CopsTalk am PC freigeben und schauen ob es klappt.
    Vielleicht hilfts ja auch alternativ Dave auf dem Mac zu installieren und dort den die Windowsfreigabe zu nutzen (kann man glaube ich als Trialversion herunterladen).

    Joern
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das nächste update von os x, genannt jaguar, enthällt das drucksystem CUPS, vielleicht gibt es auch von dort aus möglichkeiten für deinen drucker. cups soll ja recht leistungsfähig sein und sehr viele modelle ansprechen können.
     
  4. tc-one

    tc-one New Member

    Mein hp1000 Laserdrucker funzt nicht mit OS9/X. Einen neuen Drucker kann und will ich mir nicht kaufen. Kann ich den Drucker im Netzwerk mit nem PC als Netzwekdrucker einrichten und wenn ja wie? Oder giebt es irgendwelche inoffiziellen Treiber für den hp1000?
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    wenn er Postscript kann dann häng ihn doch als Laserwriter8 mal unter OS9 ein.
    Wenn er keine PS kann, dann war es auch wenn es sich hart anhört eine Fehlinvestition denn dann ist er WindowsOnly.
    Da kannst Du aber auch versuchen es an einen NT/W2K Server zu hängen und mit den SfM freigeben(Mactreiber wiederum Laserwriter8 oder einen anderen probieren).
    Ansonsten wenn Du eine andere WinVersion verwendest, dann mit PC MacLAN, CopsTalk am PC freigeben und schauen ob es klappt.
    Vielleicht hilfts ja auch alternativ Dave auf dem Mac zu installieren und dort den die Windowsfreigabe zu nutzen (kann man glaube ich als Trialversion herunterladen).

    Joern
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das nächste update von os x, genannt jaguar, enthällt das drucksystem CUPS, vielleicht gibt es auch von dort aus möglichkeiten für deinen drucker. cups soll ja recht leistungsfähig sein und sehr viele modelle ansprechen können.
     

Diese Seite empfehlen