Drucker unter 10.6 via Ethernet

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Fatalia, 26. Mai 2010.

  1. Fatalia

    Fatalia New Member

    Liebes Forum,
    an meinem alten PB 12" 1 GHz mit 10.4.11 hatte ich via Ethernet direkt einen Kyocera FS-1000 Laserdrucker angeschlossen. Der wurde im Drucker-Hinzufügen-Dialog sofort über den Standard-Browser erkannt, also keine Einrichtung über IP-Drucker o.ä.

    Auf meinem neuen MBP 17" mit 10.6.3 will dies nicht mehr funktionieren. Wenn ich einen Drucker hinzufügen will, dann bleibt im Standard-Fenster das Feld leer. Ich habe keine Treiber von der DVD installiert, aber das sollte damit ja nichts zu tun haben, erstmal muss der Rechner den Drucker doch finden, bevor ich einen Treiber zuweisen kann. Liegt das evtl. an den Netzwerkeinstellungen. Apple-Talk etc. gibt es ja scheinbar so nicht mehr.

    Vielen Dank!

    Fatalia
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Sind Drucker und Computer im gleichen logischen Netz? Welche IP-Adresse und welche Netzmaske haben die beiden?

    Christian
     
  3. John L.

    John L. Active Member

    Das mit Apple-Talk ist richtig und ich vermute, dass Fatalia auch genau in diese Falle getappt ist. Bis einschließlich 10.5.x konnte man noch über Apple-Talk drucken, ab 10.6 wurde diese Funktion entfernt. Bin übrigens mit meinem Apple LaserWriter 16/600 in die gleiche Falle getappt...

    Einzige Möglichkeit: IP-Adresse vom Drucker rausfinden, sicherstellen, dass sie im gleichen Netz wie der Mac ist und nen "IP-Drucker" (oder so ähnlich) einrichten. Wenn Du keinen Treiber findest, nimm mal zum Testen den "HP Laserjet 4MP", das ist so ein "Butter-und-Brot-Treiber" mit dem viele Drucker auch ganz gut drucken.

    Viel Glück,
    John L.
     

Diese Seite empfehlen