Drucker werden nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Herwig Erhard, 20. November 2011.

  1. Herwig Erhard

    Herwig Erhard New Member

    Hallo zusammen,

    in meinem kleinen Netzwerk sind ein G5 mit OSX 10.5 und zwei MacBooksPro - eines mit Lion und eines mit OSX 10.6.8. Weiter sind zwei Drucker vorhanden, ein HP Laserjet 4000 TN und ein HP Color Laserjet 4550. Beide Geräte sind nicht mehr die jüngsten.
    Mein Problem: der alte G5 (Baujahr 2005) findet alle Drucker problemlos.
    Die beiden MacBooks finden gar keine Drucker. Es werden nur Bonjour-Drucker angezeigt, wenn der G5 läuft. Wenn der G5 aus ist, sind auch die Drucker weg.

    Habe schon neue Treiber von HP geladen und die Druckerauswahl bei den MacBooks zurückgesetzt. Nichts geht. Wer kann mir Helfen?:cry:
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wie sind die Drucker angeschlossen / eingerichtet? USB? Ethernet? ...?

    Hat es so schon mal früher funktioniert?

    Falls ja - was hast du gemacht, ehe es nicht mehr funktionierte?

    Wie sieht dein Netzwerk so aus?

    ...?

    Christian
     
  3. Herwig Erhard

    Herwig Erhard New Member

    Wie sind die Drucker angeschlossen / eingerichtet? USB? Ethernet? ...?:
    Alle Drucker hängen über Ethernet zusammen. Einrichtung war so gut wie keine nötig, da über die Systemsteuerung die Drucker immer selbst bequem zu finden waren.

    Hat es so schon mal früher funktioniert?
    Klaro! Es funktioniert auch jetzt noch - mit dem G5 und wahrscheinlich mit allen älteren Geräten, nur eben nicht mit den beiden neuen MacPros.

    Falls ja - was hast du gemacht, ehe es nicht mehr funktionierte?
    Am Netzwerk habe ich gar nichts geändert, das ist seit mehreren Jahren so eingerichtet.

    Wie sieht dein Netzwerk so aus?
    Alle Geräte (MACs und Drucker) hängen sternförmig an einem Router, der dann Richtung Telefon (Internet) geht.

    Ich arbeite schon seit 1990 mit MACs. Bisher haben sich die Drucker immer in wenigen Minuten konfigurieren lassen. Das einzige, was ich befürchte ist, dass die Drucker für's Lion vielleicht zu alt sind?

    Gruß, Herwig Erhard
     
  4. John L.

    John L. Active Member

    Dein Problem ist das in SL und L nicht mehr vorhandene Apple-Talk Protokoll um die Drucker anzusprechen. Dein G5 hats noch und somit funktioniert es bei ihm auch.

    Lösung: Gib allen Deinen Druckern eine fixe IP-Adresse (Vorsicht wg. evtl. vorhandener DHCP-Bereiche!) aus Deinem Netzwerk und konfigurier in SL und L die Drucker als "TCP/IP Drucker" oder "IP Drucker" - ich weiß die gexakte Bezeichnung gerade nicht auswendig. Dann sollten sich die Drucker auch von den MBPs aus ansprechen lassen ohne den Umweg über den G5 zu gehen...

    Viel Glück,
    John L.
     
  5. Herwig Erhard

    Herwig Erhard New Member

    ...danke erst mal. Werde das heute Abend mal ausprobieren.:D:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen