Drucker will nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iLig, 31. August 2001.

  1. iLig

    iLig Member

    Hallo zusammen,
    wer kann helfen. Ich bin der Verzweiflung nahe.

    Problem:
    Stylus 3000 (Epson) verweigert jede Arbeit. Schon der Aufruf des Papierformat-Dialogs wird mit verschiedenen Fehlermeldungen im negativen Tausenderbereich quittiert.

    System:
    iMac 233 mit Stealth-Serialport (Hat seit zwei Jahren tadellos funktioniert)
    Drucker Epson Stylus Color 3000 mit normalen Epson Treibern
    OS9.2 (hat nach Update noch gedruckt.)

    Bisherige erfolglos gebliebenen Versuche:
    Neueste Treiber von Epson-Downloadseite akribisch nach Anleitung installiert, nachdem ich vorher alles alte von der HD gefegt habe auch Prefs und so. Neueste Stealth Erweiterung aus dem Internet installiert. Ergebnis: In der Auswahl waren kein Drucker u. Modemport mehr einzeln auswählbar.

    Danach Treiber von 99er Epson original CD installiert. Große Freude. Drucker hat einmal wieder normal gearbeitet. Auswahl sieht wieder normal aus, aber bereits beim zweiten Versuch kam bei Papierformat Fehler -26.236 ??? Bei ErrorCodes.com gibts die garnicht?!

    Kennt jemand das Problem. Mir fällt nichts mehr ein.

    Danke
     
  2. iLig

    iLig Member

    Kann den hier keiner helfen? Jetzt hat sich rausgestellt, dass ich unter Infini-d 3.2 noch drucken kann. Also kanns kein Hardwarefehler sein wie ich erst befürchtet habe. Sonst gibts aber überall nur Fehlermeldungen.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ich gehe jede Wette ein, daß alles wieder funktioniert mit 9.1. Ach wenn es mit 9.2 erstmal geklappt hat - probiers nochmal mit 9.1 und berichte dann.
     
  4. iLig

    iLig Member

    Hallo ,
    danke für den Tip, aber damit will ich noch ein bischen warten. Vielleicht hat ja doch jemand eine andere Lösung. Hab mal so ein Supportformular auf der Epson-Site ausgefüllt. Mal sehn ob da die nächsten Monate;-) was zurück kommt. Bis dahin druck ich über mein Pb da funktionierts bis jetzt einwandfrei. Oder vielleicht hol ich mir ein USB-Kabel. wollt ich eh schon die ganze Zeit, wegen Printersharing, und hoff, dass es dann wieder geht. Ich hab auch schon öfter erlebt , dass aufeinmal wieder alles ging ohne irgendwelche Eingriffe. Man darf die Hoffnung nie aufgeben.
     
  5. iLig

    iLig Member

    Hallo,
    hab den Fehler gefunden. Die Erweiterung Serial (Built in) darf sich nicht in denSystemerweiterungen befinden sondern nur die Stealth erweiterung. Bei früheren Aktualisierungen hatte ich dieses Problem nicht. Der Aktualisierer weiß wohl nicht, dass im iMac garkeine Serielle Schnittstelle ist. ...oder so. Zum Glück kann ich mir den Installationswahnsinn aber sparen.
     

Diese Seite empfehlen