Drucker zu neuem iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DaniKeller, 6. Mai 2002.

  1. DaniKeller

    DaniKeller New Member

    Welches ist der beste Drucken (Ink) für den neuen iMac? Anforderungen:
    - untere bis mittlere Preisklasse
    - gute Qualität, vor allem auch bei Text
    - vernünftiges Tempo
    - keine allzu hohen Verbrauchskosten
    Ich tendiere am ehesten zu CanonS300 oder S550, HP ist wohl auch qualitativ gut, aber eher hohe Verbrauchskosten; Epson ist mir nicht so sympatisch. Was meint ihr?
     
  2. BassTee

    BassTee New Member

    Habe in meinem bisherigen Apple Leben sowohl mit Epson als auch mit HP bessere Erfahrungen als mit Canon gemacht (zumindestens in der angesprochenen Preisklasse), aber ich denke z.Z. tun sich die Drucker in dem Preissegment alle nicht so viel. Ein Grund für HP und Epson wäre noch, das es eine große Auswahl an Tintnpatronen etc. von deutlich günstigeren Drittherstellern gibt, was sich in den Betriebskosten extrem bemerkbar macht.

    BassT
     
  3. DaniKeller

    DaniKeller New Member

    Welches ist der beste Drucken (Ink) für den neuen iMac? Anforderungen:
    - untere bis mittlere Preisklasse
    - gute Qualität, vor allem auch bei Text
    - vernünftiges Tempo
    - keine allzu hohen Verbrauchskosten
    Ich tendiere am ehesten zu CanonS300 oder S550, HP ist wohl auch qualitativ gut, aber eher hohe Verbrauchskosten; Epson ist mir nicht so sympatisch. Was meint ihr?
     
  4. BassTee

    BassTee New Member

    Habe in meinem bisherigen Apple Leben sowohl mit Epson als auch mit HP bessere Erfahrungen als mit Canon gemacht (zumindestens in der angesprochenen Preisklasse), aber ich denke z.Z. tun sich die Drucker in dem Preissegment alle nicht so viel. Ein Grund für HP und Epson wäre noch, das es eine große Auswahl an Tintnpatronen etc. von deutlich günstigeren Drittherstellern gibt, was sich in den Betriebskosten extrem bemerkbar macht.

    BassT
     

Diese Seite empfehlen