Drucker

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 1zip, 24. September 2004.

  1. 1zip

    1zip New Member

    Hat jemand eine ahnung, warum bilder, obwohl sie als graustufenbild gespeichert sind immer grün aus dem drucker kommen?
    gedruckt wird auf einem einem epson Photo 750 auf inkjetpapier...langsam wird es teuer....
    die bilder sind nicht, wie auf dem monitor s/w sonder grün...liegt das am farbmanagment...was sollte man dort einstellen....
     
  2. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    Druckkopf gereinigt ?

    im Zweifelsfall auch
    mehrmals.


    Gruß
    tYPO
     
  3. yew

    yew Active Member

    Hi
    hast du schon mal einen Testausdruck/Düsentestmuster gemacht? Sind alle Farben vorhanden? Ansonsten Düsen reinigen.
    Du kannst Graustufenbilder sowohl nur mit schwarzer Tinte drucken, als auch mit der Farbpatrone (Grauverlauf wird feiner) drucken.
    Fehlerhafte Einstellung im Farbmanagement wäre auch möglich.
    Gruß yew
     
  4. 1zip

    1zip New Member

    ist alles sauber...neue tinte...alles bestens...aber nettes grün...ich bin jetzt langsam am ende...hab alles ausprobiert...wo kann ich sehen, welches farbmanagment eingestellt ist oder dieses auch ändern...ich hab hier drucken wie original...und das ist in graustufen...kein RGB
     
  5. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    vielleicht hast du ja irgendwelche
    Quartz-Filter aktiviert oder einfach
    ein falsches Ausgabeprofil.
     
  6. 1zip

    1zip New Member

    wo finde ich die quarzfilter...was kann man noch an einstellungen ändern...druckkopf ist gereinigt...gerad gemacht...düsenmuster mach ich jetzt...
     
  7. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    im Druckmenü unter ColorSync

    aus welchem Programm druckst
    du denn eigentlich ?
     
  8. 1zip

    1zip New Member

    photoshop cs....so, düsen sind super sauber und auch richtig justiert...
     
  9. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    so hab jetzt Photoshop CS vor mir...

    was hast du im Druckmenü von CS
    unter weitere Optionen/Quellfarbraum
    angegeben?

    Bei Druckfarbraum/Profil sollte, wenn
    du kein Colormanagement machst,
    wie Quelle stehen.
     
  10. 1zip

    1zip New Member

    ja,hab ich...
     
  11. 1zip

    1zip New Member

    ok...farbe stimmt...aber jetzt drucker er nicht mehr auf das ganze papier...sondern nur einen streifen...will hier jemand einen drucker kaufen...
     
  12. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    wenn du kannst, tausch doch
    mal deine Patrone. Oder noch
    besser gleich den ganzen Druck-
    kopf.

    Deine Bilder sind definitiv im
    Graustufen-Modus oder?
     
  13. 1zip

    1zip New Member

    jep...farbe stimmt jetzt auch...jetzt stimmt nur das format wohl nicht mehr...mache proof auf 10x15...jetzt wird nur der linke obere rand bedruckt...hab die einstellung schon geändert...in der vorschau wird auch alles richtig angezeigt...ich krieg die motten...
     
  14. 1zip

    1zip New Member

    ok...ich geb es auf...kauf einen neuen drucker...epson 2100...mit dem liebäugel ich sowieso..und dann wollen wir mal sehen...wäre ja gelacht...aber vielleicht tritt da daas problem auch wieder auf...egal...ich bleib dran...solange es hier hilfe gibt, ist nichts verloren...

    danke an alle...
     
  15. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    als pdf speichern wäre
    vielleicht auch noch
    eine Möglichkeit oder
    mal den Druckertreiber
    neuinstallieren und die
    Preferences vom Photo-
    Shop CS rausschmeißen.
     
  16. lateralformats

    lateralformats New Member

    Du hast im Druckmenu aber mit Sicherheit auch Farbe ausgewählt, oder? - Halbtöne werden dann oft falsch und farbig ausgedruckt. Also Graustufen auswählen und es geht.

    Der 2100 hat eine Super-Ausdruckqualität, aber der Unterschied zwischen sw und Farbe bleibt.
     
  17. pat612

    pat612 New Member

  18. 1zip

    1zip New Member

    aber ich glaube..wie gesagt glaube, das die handhabung einfacher ist...hatte den drucker schonmal dran und es lief meinr meinung nach alles etwas besser..die ausdrucke waren der hammer...

    beim osy finde ich , das man zuviele einstellungen machen muß...entweder verhaut mir das die farbe oder aber das bild wird nicht so auf dem papier gedruckt, wie ich es in der voransicht sehe...

    warum muß man heutzutage eigentlich alles studiert haben...sollte uns die technik nicht die arbeit abnehmen ???
     
  19. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Also für mich hört sich das danach an als würde dein Schwarz bzw. die Graustufen aus Farben zusammengemischt, und das auch noch ziemlich schlecht. Überprüfe doch noch einmal ob im Drucken-Dialog "Farbe" oder "Graustufen" eingestellt ist.
    Gruß, micha.
     
  20. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Nachtrag: Ausserdem solltest du mal überprüfen, ob deine Schwarz-Patrone noch mit Tinte gefüllt oder leer ist. Denn es könnte ja sein, das dein Drucker sonst automatisch umschaltet auf Farbe.
    micha.
     

Diese Seite empfehlen