Druckerproblem HP Laserjet 3015.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bassethound, 29. September 2004.

  1. bassethound

    bassethound New Member

    Hallo Leute.

    Ich habe folgendes Problem mit meinen HP Laserjet 3015 Drucker.

    Um ehrlich zu sein habe ich schon seit dem ersten Tag Probleme da sich der Drucker mit dem beigelegenen Softwaretreiber überhaupt nicht, daher habe ich den Drucker mit dem Postscript Treiber vom Laserjet 1200 benutzt, der bei Max OS X dabei war.

    Reine Textausdrucke funktionieren problemlos, allerdings klappen keine Ausdrucke mehr sobald Grafiken im Spiel sind. Wenn ich zum Beispiel in Word ein Bild einfüge und auf drucken gehe wird zwar eine Übermittlung der Daten an den Drucker gesendet, aber diese hört nicht mehr auf so dass ich den Drucker ausschalten muss. Dasselbe Problem habe ich auch wenn es sich um PDF Dokumente handelt die ich über Word gespeichert habe.

    Ich habe echt schon sehr viel versucht, sogar ein MAChändler konnte mir bisher nicht weiter helfen.

    Als Betriebssystem nutze ich 10.2.8 . Den Rechner habe ich zuletzt neu installiert aber das Problem ist immer noch dasselbe.

    Wer kann mir helfen???


    Patrick Kupper
     
  2. fiasko

    fiasko New Member

    Das gleiche Problem bestand bei mir auch. Trotzdem hab ich das Gerät (unter OS X 10.3.6) zum Laufen bekommen. Treiberversion ist 5.9.5.
    In den Systemeinstellungen "Drucken und Faxen" aufrufen. Dann auf "Drucker konfigurieren" klicken. Die "Alt"-Taste halten und auf "Hinzufügen" klicken. Im folgenden Dialogfenster dann oben "Weitere Optionen" wählen. Bei Gerät: Laserjet 3015 anwählen (Achtung: im Dialog kann Laserjet 3015 2x auftauchen). Bei Anwahl sollte automatisch unter Geräte-URI:com://...laserjet 3015 eingefügt werden. Die andere Variante usb://...laserjet 3015 funktioniert bei mir nicht. Unter Druckermodell Andere wählen und im Dialog auf Startvolume/Library/Printers/PPDs/Contents/Resources/de.lproj/hp Laserjet 3015.gz anklicken. In der Druckerliste auf Hinzufügen klicken. Ab dann sollte das Gerät verfügbar sein und auch drucken. Die Scan-Funktion geht bei mir allerdings auch nur zeitweilig. Bleibt zu hoffen, dass HP endlich neue Treiber herausbringt.
     

Diese Seite empfehlen