Druckerproblem in DTP Programmen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gilule, 21. November 2002.

  1. gilule

    gilule New Member

    Es ist mittlerweile bekannt, daß unter OS X 10.2 die nichtpostscriptfähige Ausgabe bei den mmeisten Druckertreibern nicht gelöst ist. Ich wollte gerade den HP 5550 gegen den Canon i550 tauschen. Hat jemand diesen Drucker in Betrieb? Und funktioniert er? Der HP Drucker verschiebt den Satzspiegel. Die Ausgabe über den Distiller scheint die momentane Lösung zu sein. Vielen Dank für die bisherigen Lösungsvorschläge

    Grüße von gilule
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Dein Quarkproblem hat nichts mit OS X zu tun! Quark hat auf Quickdraw-Druckern auch bei Booten unter 9.x Probs. Ist halt ein Prog für Printprofis und benötigt daher für saubere Ausgabe Postscript &
     
  3. gilule

    gilule New Member

    Weißt du, wer Software-Rip für OS x anbietet?
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Nö, such doch mal bei guhgl!
    Relativ guten Ruf genießen die best-RIPs. Weiß nicht, ob die unter X laufen&
    Wenn's Dir aber nur um einfache Drucke aus Quark geht, dann würd ich -- schon aus Kostengründen -- bei der Distillerlösung bleiben.
     
  5. gilule

    gilule New Member

    danke und tschüss gilule
     

Diese Seite empfehlen