Druckerproblem - MacOS X - Lexmark

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Aldekamp, 19. Mai 2002.

  1. Aldekamp

    Aldekamp New Member

    Folgendes Problem:

    Unter MacOS X (10.1.4) druckt der Lexmark Z42 zwar die Testseite und auch das Ausrichten der Druckköpfe funktioniert, aber dann beim Ausdruck unter versch. Programmen (egal welche) bricht der Druckerspooler den Ausdruck ab und es kommen verschiedene Fehlermeldungen: mal ist die Farbpatrone, dann die schwarze Patrone nicht richtig eingesetzt, dann die Patronen wären nicht ausgerichtet.
    Unter OS 9 meldet der Drucker zwar, dass die Köpfe nicht ausgerichet wären, aber das kann ich übergehen und trotzdem ausdrucken.

    Danke für Eure Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen