Druckerproblem unter 10.3.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von GiacomoSeingalt, 15. Januar 2004.

  1. GiacomoSeingalt

    GiacomoSeingalt New Member

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

    Wir betreiben ein EFI Fiery RIP XJ 250 an einem CANON CLC 900 Farbkopierer.
    Von MacOS X aus weigert sich die Gurke zu drucken.

    PPD usw. ist korrekt installiert, der Druckjob kommt auch auf dem RIP an.
    Aber das RIP gibt ihn nicht aus.

    EFI, CANON und andere Wichtigtuer stellen sich einfach auf den Standpunkt, daß man einen neuen Treiber benötigen würdeund o.g. RIP nicht mehr unterstützt wird.
    Ehrlich gesagt kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Postscript ist PostScript und PPD ist PPD.

    Wer weiß Rat ?
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Wie ist denn der RIP mit dem Drucker zusammen konfiguriert? Läuft der RIP auf einem separaten Rechner?
    Welches Netzwerkinterface hat the Canon CLC?
     

Diese Seite empfehlen