Druckerproblem unter 10.5: langsam und nur die erste Seite

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kurtiiii, 19. Februar 2008.

  1. kurtiiii

    kurtiiii New Member

    Liebe Wissende,

    bei mir tritt ein seltsames Problem zwischen dem MBP mit
    OSX 10.5 und dem Epson AL-C900 Drucker auf. Der Drucker
    hängt im drahtlosen Netzwerk an einer Airport-Extreme-
    Basis. Die beiden anderen Rechner (OSX 10.3 und WinXP)
    können anstandslos drucken.
    Beim Druck über den neuen Mac allerdings vergehen bestimmt
    zwei Minuten, bis er anfängt zu drucken und mehr als die
    erste Seite kommt auch nicht. Der Epson-Drucker blinkt
    weiter zum Zeichen der Datenübertragung vor sich hin.
    Nach über fünf Minuten habe ich dann den Druck jeweils
    abgebrochen.
    Die Treiber haben wir aktualisiert - letzte Version von Epson
    und extra für 10.5. Aber das Problem änderte sich nicht.

    Vielen Dank,
    Lukas.
     
  2. kurtiiii

    kurtiiii New Member

    Nach vielen Überlegungen und Bemühen des Epson-
    Support-Chats nun die einfache Lösung: Update von
    OSX von 10.5.1 auf 10.5.2.
    Danke an alle die sich mit gutem Willen das Problem
    durchgelesen haben,
    Lukas.
     

Diese Seite empfehlen