Druckerprobleme bei Win! Fachmann gesucht!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pelix, 19. Juli 2003.

  1. Pelix

    Pelix New Member

    Hallo,

    ich hab hier einen Epson Stylus 1200 rumstehen, den ich per PrinterBox (HP Ethernet -> Parallel) an mehreren Rechnern nutzen möchte. Leider ist auch eine Win 98 Mühle dabei. Die OS X Rechner haben keinerlei Probleme mit dem Drucker!!!

    Aber der Win Rechner...
    Ich hab den Treiber installiert und habe nochdazu von HP eine Software, die einen Printerport erstellt. Mit anderen Druckern (Canon S400) funzt das wunderbar! Aber wenn ich als Treiber den Epson auswähle, schmiert mir das ganze Drucksystem ab :-(
    Warum??????? :confused: :confused:
    Ich dachte, vielleicht kann man per Ghostscript das ganze Problem umgehen? Gibt's da ne möglichkeit?

    Danke schon mal für alle Tipps. Auf PC Foren hab ich echt keinen Bock, deshalb meine Frage übrigens hier)

    Grüße
    Felix
     
  2. Fingolfin

    Fingolfin New Member

    schonmal versucht, den Drucker nur an dem Winrechner zu hängen?

    wäre mein erstes Handeln um zu sehen, wo der Fehler liegt - am Win oder an deiner Printerbox?

    achja...das an dem HP-Gerät ein Canon arbeitet muss noch lange net bedeuten, dass dies auch für nen Epson gilt :(
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Manchmal braucht Win98 für die unmöglichsten Dinge irgendwelche Treiber. Gibt es zu deinem Printerport vielleicht eine Treiber-CD? Unseren Printserver (SMC Barricade) kann ich selbst unter Windows XP nur mit Treiber-Software in Betrieb nehmen... Unter Mac OS X übernimmt das gimp-print (ab Panther vorinstalliert).

    Nachtrag:
    Entschuldigung, du schreibst ja selbst, dass du Treiber bereits installiert hast. Sonderbar. Windows sucks!
     
  4. Pelix

    Pelix New Member

    hallo,

    andere Drucker funktionieren wunderbar an der Box.
    Ich war deshalb früher auch ganz überzeugt von den Windows Druck System, da Treiber unabhängig sind von der Schnittstelle (im Gegensatzt zu OS 9)

    Nur der verdammte Epson funktioniert nicht!!!
    Über USB läuft er schon. Jetzt muss er halt neben den PC gestellt werden. Naja, hab ich wenigstens einen freien Arbeitsplatz :)

    Vielleicht doch noch eine Idee?
     
  5. Pelix

    Pelix New Member

    Hallo,

    ich hab hier einen Epson Stylus 1200 rumstehen, den ich per PrinterBox (HP Ethernet -> Parallel) an mehreren Rechnern nutzen möchte. Leider ist auch eine Win 98 Mühle dabei. Die OS X Rechner haben keinerlei Probleme mit dem Drucker!!!

    Aber der Win Rechner...
    Ich hab den Treiber installiert und habe nochdazu von HP eine Software, die einen Printerport erstellt. Mit anderen Druckern (Canon S400) funzt das wunderbar! Aber wenn ich als Treiber den Epson auswähle, schmiert mir das ganze Drucksystem ab :-(
    Warum??????? :confused: :confused:
    Ich dachte, vielleicht kann man per Ghostscript das ganze Problem umgehen? Gibt's da ne möglichkeit?

    Danke schon mal für alle Tipps. Auf PC Foren hab ich echt keinen Bock, deshalb meine Frage übrigens hier)

    Grüße
    Felix
     
  6. Fingolfin

    Fingolfin New Member

    schonmal versucht, den Drucker nur an dem Winrechner zu hängen?

    wäre mein erstes Handeln um zu sehen, wo der Fehler liegt - am Win oder an deiner Printerbox?

    achja...das an dem HP-Gerät ein Canon arbeitet muss noch lange net bedeuten, dass dies auch für nen Epson gilt :(
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Manchmal braucht Win98 für die unmöglichsten Dinge irgendwelche Treiber. Gibt es zu deinem Printerport vielleicht eine Treiber-CD? Unseren Printserver (SMC Barricade) kann ich selbst unter Windows XP nur mit Treiber-Software in Betrieb nehmen... Unter Mac OS X übernimmt das gimp-print (ab Panther vorinstalliert).

    Nachtrag:
    Entschuldigung, du schreibst ja selbst, dass du Treiber bereits installiert hast. Sonderbar. Windows sucks!
     
  8. Pelix

    Pelix New Member

    hallo,

    andere Drucker funktionieren wunderbar an der Box.
    Ich war deshalb früher auch ganz überzeugt von den Windows Druck System, da Treiber unabhängig sind von der Schnittstelle (im Gegensatzt zu OS 9)

    Nur der verdammte Epson funktioniert nicht!!!
    Über USB läuft er schon. Jetzt muss er halt neben den PC gestellt werden. Naja, hab ich wenigstens einen freien Arbeitsplatz :)

    Vielleicht doch noch eine Idee?
     

Diese Seite empfehlen